Zum Inhalt springen
Melitta Latticia OT
Veröffentlicht von: Norbert Loose|In: Tester - Alle Testberichte anschauen|7. November 2022

Melitta Latticia OT Kaffeevollautomat: Test 2022: Der kleine Kaffeevollautomat

Du hast nicht so viel Platz in Deiner Küche und suchst einen kleinen Alleskönner, der wenig Arbeit macht, einfach zu bedienen ist und gut zu reinigen ist? Du bist ein bisschen minimalistisch und möchtest keinen Schnick-Schnack? Dann bist Du bei der Melitta Latticia OT genau richtig. Auf nur 20 cm Breite bietet Dir dieser kleine Kaffeevollautomat alle essenziellen Funktionen, um schnell und auf Knopfdruck guten Kaffee und herrlich cremigen Milchschaum herzustellen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Klein, aber oho: Auf wenig Platz bietet der Melitta Latticia OT Kaffeevollautomat alle gängigen Kaffee-Kreationen in guter Rezeptur auf Knopfdruck – wie in Deinem Lieblings-Café.
Das Besondere ist das spezielle Milchschaum-System (LATTEperfection-System), bei dem die Milch gleich zweimal aufgeschäumt wird für eine perfekte Konsistenz und Temperatur.
Trotz ihrer Schlichtheit bietet die Melitta Latticia OT einige Einstellmöglichkeiten, mit denen Du Deinen Kaffee für Dich perfektionieren kannst.

So ist unsere Einschätzung zum Melitta Latticia OT

eigener Test

Der kleine Melitta Latticia OT Kaffeevollautomat ist einfach und schlicht gehalten, bietet aber einige Einstellmöglichkeiten. Zudem kann man sich bei Melitta auf solide Qualität in Sachen Kaffee verlassen. Mit ihrer einfachen Bedienung und den vielen herausnehmbaren Teilen und einfachen Programmen für eine regelmäßige Reinigung und Entkalkung hast Du hier auf jeden Fall auch ein langlebiges Produkt.

Vieles ist sehr leicht und intuitiv zu bedienen – doch für einige wichtige Einstellungen solltest Du Dich mit der Bedienungsanleitung auseinandersetzen, insbesondere für die Grundeinstellungen wie zum Beispiel die Wasserhärte, Brühtemperatur oder die Ausschaltzeit. Wie Du die Melitta Latticia OT richtig nutzt und wie Du sie schnell reinigen kannst – das zeigen Dir auch gut gemachte Videos des Herstellers. Oder Du lässt Dir die Maschine bei einer Melitta Online-Beratung genau erklären.

Unser Ratgeber-Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf eines Melitta Latticia OT Kaffeevollautomaten achten solltest

Was ist die Melitta Latticia OT?

Die Melitta Latticia OT ist ein kleiner Kaffeevollautomat. „OT“ steht dabei für „One Touch“, das heißt, der Kaffeebezug erfolgt über nur einen Tastendruck. Auch das Milchsystem folgt dem Prinzip des „One Touch“ – also: auch (Getränke mit) Milchschaum gibt es auf einen Knopfdruck. Das verspricht eine einfache Bedienung der Maschine. Allerdings gibt es ein paar Einstellungen, für die Du doch einige Handgriffe mehr benötigst. Aber das triffst Du auch bei anderen Kaffeevollautomaten so an.

Alles mehr oder weniger Überflüssige wurde bei dieser Maschine zugunsten der Einfachheit weggelassen. Andererseits ist die Maschine so aufgebaut, dass Du an alle Teile gut herankommst, um sie zu reinigen und zu warten. Wir finden, die Melitta Latticia OT ist ein ganz gutes Einsteigermodell für alle, die bisher keinen Kaffeevollautomaten besaßen.

Trotz der Schlichtheit bietet die Melitta Latticia OT einiges an Komfort und Auswahlmöglichkeiten, so dass auch Fortgeschrittene in Sachen Kaffeevollautomat auf ihre Kosten kommen.

Was unterscheidet die Melitta Latticia OT von anderen Kaffeevollautomaten?

Melitta hat mit der Latticia OT versucht, einen möglichst einfachen Kaffeevollautomaten für nicht allzu viel Geld auf den Markt zu bringen. So wurde versucht, die Bedienung so simpel wie möglich zu gestalten. Allerdings ist das nicht in jeder Hinsicht gelungen. Für einige wichtige Grundeinstellungen muss man sich erst einmal durch die Bedienungsanleitung kämpfen. Sind diese Einstellungen aber gemacht, dann kannst Du mit der Melitta Latticia OT die besten Kaffee-Spezialitäten mit herrlichem Milchschaum auf Knopfdruck genießen.

Die Melitta Latticia OT kann nicht alles auf Knopfdruck – aber das, was sie kann, das macht sie gut.

Was kann die Melitta Latticia OT – und was nicht?

Ist die Melitta Latticia OT erst einmal eingerichtet, dann liefert sie folgende Getränke auf einen Tastendruck (auf eine der vorhandenen Bild-Tasten): Caffè Crema, Cappuccino, Latte Macchiato, Milchschaum und heißes Wasser. Wie man Espresso herstellen kann, ist bei dieser Maschine unklar, es gibt keine Bildtaste und auch keine Erklärung in der Bedienungsanleitung. Vielleicht kannst Du Espresso nur herstellen, indem Du die Kaffee-Taste drückst und die Wassermenge mit dem Regler links auf ein Minimum reduzierst – also nicht wirklich auf Knopfdruck? Oder mithilfe der Service-Taste? Vielleicht wurde aus Platzgründen auf eine Espresso-Taste verzichtet? Ein wenig unklar… Für Espresso-Liebhaber ist die Melitta Latticia OT also schon einmal nicht ganz die richtige Wahl.

Dafür sind die anderen genannten Kaffee-Spezialitäten recht ordentlich. Beim Druck auf die entsprechende Bild-Taste beginnt das Mahlwerk, die Bohnen frisch zu mahlen. Du kannst den Mahlgrad des Kaffeepulvers dabei in fünf Stufen einstellen. Auch die Kaffeestärke und die Wassermenge kannst Du regulieren und so die Stärke und den Geschmack des Kaffees beeinflussen. Du kannst die Einstellungen auch abspeichern. Aber verschiedene Rezepte programmieren – das geht bei der Melitta Latticia OT nicht. Hier wurde zugunsten der Einfachheit gespart. Wer mehrere individuelle Kaffeeprofile abspeichern und mehr experimentieren möchte, der ist bei etwas komplexeren Modellen wie der Melitta Latte Select besser aufgehoben.

Das Besondere an der Melitta Latticia OT ist jedoch das LATTEperfection-Milchsystem. Bei diesem Milchsystem wird die Milch gleich zweimal aufgeschäumt. Dadurch erhält die Milch eine noch bessere Konsistenz und die optimale Temperatur. Auch das Milchaufschäumen funktioniert auf Knopfdruck – je nach ausgewähltem Getränk. Dabei hält sich die Maschine an die richtige Reihenfolge für Kaffee + Milch: Je nach Getränk wird zuerst der Kaffee oder der Milchschaum in die Tasse/das Glas gefüllt.

Wo kann ich die Melitta Latticia OT kaufen?

Die Melitta Latticia OT findest Du überall dort, wo es Elektrogeräte gibt: Im stationären Handel oder im Internet. Dabei ist es Dir ganz nach Deiner Vorliebe überlassen, ob Du die Maschine lieber „live“ anschaust oder Dich im Internet durch Angebote, Bewertungen und Videos klickst.

Was kostet die Melitta Latticia OT?

Die Melitta Latticia OT 600 series ist für um die 600 EUR zu haben. Die Vorgänger-Modelle (300 series) sind auch schon für 100 EUR weniger zu haben. Damit liegt die Melitta Latticia OT im unteren bis mittleren Preissegment für Kaffeevollautomaten. Auch der Preis spiegelt somit wider, dass es sich eher um ein Einsteigermodell handelt.

Wenn Du die Melitta Latticia OT direkt auf der Hersteller-Seite kaufst, kannst Du von Sonderangeboten profitieren. Außerdem kannst Du für rund 70 EUR eine Garantieverlängerung von zwei auf drei Jahre dazukaufen.

Triff Deine Kaufentscheidung: Passt die Melitta Latticia OT zu Dir?

Kurz gesagt: Die Melitta Latticia OT kann nicht alles, aber Einiges auf Knopfdruck – und das nicht einmal schlecht. Wenn Du passionierter Espresso-Trinker bist, dann kommst Du bei der Latticia OT nicht auf Deine Kosten, denn dafür hat diese Maschine keine vorprogrammierte Taste (obwohl der Name „OT“=One Touch dies verspricht). Wenn Dir Caffè Crema, Cappuccino, Latte Macchiato, Milchschaum und heißes Wasser genügen beziehungsweise diese Deine Lieblings-Getränke sind, dann bist Du bei diesem Kaffeevollautomaten auf der sicheren Seite. Hast Du einmal die Grundeinstellungen gemacht, ist der Kaffeebezug einfach – und der Milchschaum perfekt, wie im Café um die Ecke.

Vorteile

  • einfache Bedienung für einige Getränke
  • hervorragender Milchschaum durch LATTEperfection-System
  • „flüsterleises“ Mahlwerk
  • Double-Cup-Mode für Bezug von zwei Tassen Kaffee gleichzeitig – auch mit Milchschaum
  • einige einfache Einstellmöglichkeiten
  • langlebig durch gute Reinigungs- und Entkalkungsprogramme

Nachteile

  • Voreinstellungen müssen erst gemacht werden
  • keine Espresso-Taste
  • Bedienung nicht immer intuitiv, Studieren der Bedienungsanleitung notwendig

Was sind die Kaufkriterien und was zeichnet die Melitta Latticia OT aus?

Das Design

Das Design der Melitta Latticia OT ist im Allgemeinen schlicht und recht edel gehalten. Es gibt diesen Kaffeevollautomaten in den Varianten schwarz/matt schwarz und schwarz/silber. Du hast die Wahl – je nachdem, was besser in Deine Küche passt. 

Foto frontal

Die Melitta Latticia OT ist für einen Kaffeevollautomaten ungewöhnlich klein und kompakt: Sie ist nur ganze 20 cm breit und findet damit Platz in der kleinsten Küche. Ein Pluspunkt für alle, die bei Kaffeegenuss eher an große Maschinen denken.

Für die Einstellungen und die Bedienung hat die Melitta Latticia OT zwei silberne Knöpfe/Regler, einige farbige Bild-Tasten, eine Service-Taste sowie ein LED-Symboldisplay über eben jenen Bildtasten. Das Display zeigt Dir jeweils an, was zu tun ist bzw. dient Dir als Anzeige, wo Du gerade bist und was Du gerade tust/einstellst.

Melitta Latticia OT: Display
Melitta Latticia OT: Display
Maße in mm353 x 200 x 460
Gewicht ohne Verpackung9,3 kg
einstellbare Brühtemperaturen85°C/ 90°C/ 95°C
Volumen Bohnenbehälter250 g
Volumen Wassertank1,5 Liter
Milchbehälternicht im Lieferumfang enthalten, kann aber bestellt werden
One-Touch-Bedienung für Kaffeeja
One-Touch-Milchsystemja
Einstellung Mahlgrad5-stufig
Einstellung Kaffeestärke3-stufig
Einstellung WassermengeStufenlos
Höhenverstellbarer Auslaufja
Zwei-Tassen-Bezugja

Das Mahlwerk

Das in der Melitta Latticia verbaute Mahlwerk ist ein qualitativ hochwertiges, also langlebiges Stahl-Kegelmahlwerk. Bei allen besseren Kaffeevollautomaten und Kaffeemaschinen mit Mahlwerk sind diese üblich. Melitta wirbt damit, dass das Mahlwerk „flüsterleise“ sei. Auf jeden Fall können wir bestätigen, dass es im Vergleich zu anderen Kaffeemaschinen nicht sehr laut ist.

Das Mahlwerk kann fünfstufig von ganz fein bis ganz grob eingestellt werden. Je feiner Du den Kaffee mahlst, desto kräftiger wird der Kaffee. Wir empfehlen, die Werkseinstellung zu belassen oder einen mittleren Mahlgrad zu wählen.

Die Menge des gemahlenen Kaffees wird automatisch an Deine Einstellungen (Anzahl der Bohnen = Kaffeestärke 1-3) und Dein ausgewähltes Getränk angepasst. Du musst Dir also darüber nicht viele Gedanken machen.

Der Wassertank

Der Wassertank der Melitta Latticia OT ist mit 1,5 Litern schon ziemlich groß. Er ist abnehmbar und dadurch leicht zu befüllen und auch zu reinigen. Durch die Größe des Tanks musst Du nicht so oft Wasser nachfüllen. Doch wir halten das eher für einen kleinen Nachteil, denn zum Kaffeekochen sollte immer ganz frisches Wasser verwendet werden – und nicht das vom Vortag. Aber das kannst Du ja so handhaben, wie Du möchtest. Der große Wassertank ist also eher etwas für bequeme Kaffeetrinker.

Melitta Latticia OT: Wassertank
Melitta Latticia OT: Wassertank

In den Wassertank kannst Du einen Wasserfilter einstecken (nicht im Lieferumfang enthalten, aber separat bestellbar). Mithilfe des Wasserfilters wird das Wasser enthärtet. Wenn Du einen Wasserfilter benutzt und ihn regelmäßig, wie vom Hersteller empfohlen, austauschst, dann schonst Du die Maschine und brauchst sie nur circa einmal im Jahr zu entkalken. Wir empfehlen daher den Gebrauch eines Wasserfilters.

Der Bohnenbehälter

Auch der Bohnenbehälter ist mit einem Fassungsvermögen von 250 g schon ziemlich groß. Auch hier gilt: Du musst die Bohnen nicht so oft nachfüllen. Nachteil: Wenn Du die Bohnensorte öfter einmal wechseln möchtest, dann musst Du vorher den Bohnenbehälter immer leer machen – entweder durch Verbrauch oder durch Herausholen (= umständlich). Bei der Melitta Latticia OT findest Du – im Gegensatz zum Beispiel zur Melitta Latte Select – auch nur einen Bohnenbehälter.

Außerdem hat die Melitta Latticia OT kein Fach für fertig gemahlenes Kaffeepulver – falls man einmal spontan umsteigen möchte, zum Beispiel auf koffeinfreien Kaffee.

Insgesamt ist also ein Wechsel der Bohnen nur dann einfach möglich, wenn Du den Bohnenbehälter von vornherein nicht so voll machst.

Auch an dieser Stelle ist die Melitta Latticia OT etwas für Bequeme, die nicht die höchsten Ansprüche an einen Kaffeevollautomaten stellen.

Die Funktionen und mögliche Kaffeevarianten

Ganz einfach und auf Knopfdruck bzw. per Druck auf die entsprechende Bildtaste kannst Du mit der Melitta Latticia OT folgende Kaffee-Spezialitäten herstellen:

  • Caffè Crema/Kaffee
  • Cappuccino
  • Latte Macchiato
  • Milchschaum
  • heißes Wasser

Alle diese Getränke kannst Du auch ganz einfach im „Double Mode“(2x) beziehen, also zwei Tassen/Gläser gleichzeitig, auch die mit Milchschaum.

Die Maschine regelt dabei automatisch die Menge an gemahlenem Kaffee (automatische Mahlmengenregulierung). Auch hält sich der Automat an die passende Rezeptur für das jeweilige Getränk. Konkret: Bei Cappuccino und Latte Macchiato wird automatisch die richtige Reihenfolge von Milchschaum und Kaffee eingehalten, das nennt Melitta dann den „Italian Preparation Process“. Auch hier musst Du Dir keine Gedanken machen.

Einstellmöglichkeiten und Bedienung

Folgende Einstellungen kannst/solltest Du vor Inbetriebnahme der Melitta Latticia OT machen:

  • Wasserhärte
  • Brühtemperatur
  • Auto-Off

Alle diese drei Einstellungen erfolgen über die Service-Taste und weitere Tastenbewegungen. Die Melitta Latticia OT ist zwar von ihrem Grundaufbau für bequeme Kaffeetrinker konzipiert, aber bei etlichen Einstellungen – wie auch diesen – kommst Du ohne Bedienungsanleitung nicht aus.

Die gemachten Einstellungen kannst Du abspeichern. Programmierbare Bezugstasten oder individuelle Kaffeerezepte kann die Melitta Latticia OT aber nicht. Auch dafür verweisen wir an die etwas komplexere, aber auch leicht zu bedienende Melitta Latte Select.

Für jeden einzelnen Kaffeebezug kannst Du relativ einfach noch folgende Einstellungen machen:

  • Mahlgrad (fünfstufig)
  • Kaffeestärke (dreistufig)
  • Wassermenge (stufenlos)

Auf diese Weise (und zusammen mit den oben genannten Voreinstellungen) kannst Du den Geschmack für Deinen Kaffee optimieren und ein bisschen experimentieren. Richtig in die Tiefe gehen diese Möglichkeiten aber – im Vergleich zu anderen, insbesondere teureren Kaffeevollautomaten – aber nicht. Das macht aber nichts, denn die Melitta Latticia OT richtet sich eher an Menschen, die es einfach mögen und nicht an solche, die zu Hause ein Barista sein möchten.

Dafür ist für die Melitta Latticia OT eine Appsteuerung verfügbar (Companion App). Ob das für Dich wichtig ist und Sinn macht, musst Du selbst entscheiden.

Der Wasserauslauf und die Auffangschale

Ein absolutes Muss und auch bei der Latticia OT vorhanden: der höhenverstellbare Kaffeeauslauf. Denn die Tassengröße variiert je nach Getränk ja stark, und dann soll der Kaffee auch in der Tasse landen und nicht daneben. Der Wasser-/Kaffeeauslauf der Melitta Latticia OT hat eine maximale Höhe vom 135 mm. Das genügt für große Latte-Macchiato-Gläser.

Die Auffangschale für überschüssiges Wasser kann einfach herausgezogen werden und hat ein Tropfblech aus einem hochwertigen Anti-Scratch-Kunststoff, damit er länger schön bleibt. Ein Schwimmer zeigt Dir an, wenn die Schale voll Wasser ist und ausgeleert werden sollte.

Das Milchsystem

Bei der Melitta Latticia OT ist nicht nur der Kaffeebezug, auch der Milchschaumbezug ist „One Touch“ – also auf Knopfdruck und damit denkbar einfach. Alles läuft automatisch ab. Einen Milchbehälter gibt es nicht (nur auf Extra-Bestellung), sondern der Milchschlauch wird einfach direkt in Deine Milchpackung eingeführt. Das hat aus unserer Sicht den Vorteil, dass Du jederzeit die Milchsorte unkompliziert wechseln kannst: von Kuhmilch zu Sojamilch und Hafermilch usw.

Durch das spezielle LATTEperfection-System wird die Milch bei der Melitta Latticia OT gleich zweimal aufgeschäumt – was eine perfekte Konsistenz ergibt.

Melitta Latticia OT mit Milchschlauch
Melitta Latticia OT mit Milchschlauch

Reinigung des Kaffeesystems

Insbesondere vor der ersten Inbetriebnahme solltest Du die Maschine einmal durchspülen. Dazu nimmst Du den Kaffeesatzbehälter aus der Maschine heraus und stellst ihn unter den Wasserauslauf. Spülvorgang starten – fertig. Das kannst Du auch gut jederzeit zwischendurch machen.

Um die Melitta Latticio OT zu reinigen, gibt es zahlreiche Features, die das unterstützen. Zunächst einmal sind wichtige Teile herausnehmbar, vor allem die Brühgruppe. Du öffnest eine Klappe an der Seite und kannst die gesamte Brühgruppe herausnehmen, abwischen und/oder unter dem Wasserhahn durchspülen, den Innenraum der Maschine reinigen und die Brühgruppe ganz einfach wiedereinsetzen. Das solltest Du auch regelmäßig tun, damit keine Kaffeereste in der Maschine verbleiben.

Melitta Latticia OT: Brühgruppe entnehmen
Melitta Latticia OT: Brühgruppe entnehmen

Reinigung des Milchsystems

Sehr praktisch ist auch die „Quick&Clean“-Funktion, die Du nach jedem Milchbezug aktivieren solltest (Achtung: Das ist nicht das Gleiche wie die „Easy-Steam-Funktion“, die andere Melitta Kaffeevollautomaten besitzen).

Wann eine Reinigung des Milchsystems unbedingt durchgeführt werden sollte, das zeigt Dir die Melitta Latticia OT mit den entsprechenden Symbolen an. Für das Durchspülen der milchführenden Teile stellst Du einfach ein Gefäß unter den Wasserauslauf und hängst den Milchschlauch in ein Gefäß mit Wasser. Knopf drücken – die Maschine spült durch – fertig.

Melitta Latticia OT: Clean
Melitta Latticia OT: Clean

Erst nach ca. 100 Bezügen von Milchgetränken musst Du die Milcheinheit gründlicher reinigen und sie dafür auseinanderbauen und die Teile durchspülen. Hört sich kompliziert an, aber auch das ist einfach. Danach sollte das Gerät mit einer speziellen Reinigungslösung (erhältlich bei Melitta) gründlich durchgespült werden.

Wenn Du Dich vorab informieren möchtest, wie einfach die Reinigung der Melitta Latticia OT ist, dann kannst Du Dir hier (https://www.youtube.com/watch?v=EJSCppzPhD8) ein Video dazu anschauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Entkalkung der Maschine

Grundsätzlich ist es gut, in den Wasserbehälter einen Wasserfilter (zusätzlich erhältlich) einzusetzen, denn das erspart Dir das häufige entkalken der Maschine. Der Wasserbehälter ist ja abnehmbar, und so kannst Du den Filter (auch mithilfe der Einschraubhilfe) bequem einsetzen. Dann füllst Du den Wasserbehälter und setzt ihn an Ort und Stelle ein.

Auch die Entkalkung funktioniert – Du ahnst es – auf Knopfdruck mit einem eigenen Entkalkungsprogramm. Du musst lediglich einen Maschinenentkalker verwenden und die Maschine anschließend mit dem Spülvorgang durchspülen. Das Ganze dauert etwa 15 Minuten und muss bei Verwendung eines Wasserfilters nur ca. einmal im Jahr gemacht werden.

Wissenswertes über Melitta – Expertenmeinungen und Rechtliches

Geschichte

Mit der Melitta Latticia OT hast Du einen kleinen, aber feinen Kaffeevollautomaten vor Dir. Aber der Ursprung der Firma Melitta liegt im Filterkaffee. 1908 erfand Melitta Bentz den Filterkaffee, indem sie in einen durchlöcherten Topf ein Blatt Löschpapier legte, den Topf mit Kaffeepulver füllte und das Ganze mit Wasser aufgoss. Dadurch konnte sie verhindern, dass im Kaffee die lästigen Kaffeekrümel landeten. Es dauerte noch eine Weile, bis sich diese Erfindung durchsetzte, aber heute ist der Filterkaffee aus Deutschland und der Welt nicht mehr wegzudenken. Im Laufe der Zeit hat die Firma Melitta vielerlei Dinge verkauft (z.B. Kaffee-Geschirr), und auch heute bietet Melitta viele Artikel rund um den Kaffee an. Jeder kennt wohl den Melitta Filterkaffee aus dem Supermarktregal oder das Melitta Filterpapier mit dem charakteristischen roten Logo mit weißem Schriftzug. Selbstverständlich verkauft das Unternehmen zahlreiche verschiedene Kaffeemaschinen – von der Filterkaffeemaschine bis eben hin zum Kaffeevollautomaten für Jedermann.

Expertentests

Leider wurde die Melitta Latticia OT noch nicht von der Stiftung Warentest getestet (Stand: August 2022), so dass wir Dir hier kein Testurteil nennen können. Auch ökotest liefert keine Testergebnisse zu diesem Modell.

Fazit

Wir finden, dass die Melitta Latticia OT ein gutes Einsteigermodell für einen Kaffeevollautomaten ist. Wer sich noch nicht eingehend mit Kaffeevollautomaten beschäftigt hat (und sich vielleicht auch nicht beschäftigen möchte), für den kommt dieses Modell infrage. Fast alles ist einfach und auf Knopfdruck machbar: sowohl der Kaffeebezug als auch die Reinigung und die Entkalkung. Die Einstellmöglichkeiten sind durchaus ausreichend, um das für Dich beste Kaffeerezept herauszuholen. Und: Bei Melitta kann man im Allgemeinen solide Qualität erwarten


Wir haben diesen Test & Vergleich (12/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am 7. November 2022


5/5 - (1 vote)


 
Letzte Aktualisierung der Produktpreise am 2.12.2022 um 04:47 Uhr / *Affiliate Links / * Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeiten & kosten möglich. Verbraucherhinweis: Alle Angaben beruhen auf den Informationen des jeweiligen Herstellers und/oder Amazon.