Skip to main content

ⓘ Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos

Pumpkannen

Pumpkanne: Test 2020 | günstig kaufen

Wir zeigen Dir hier die unterschiedlichen Pumpkannen. Diese gibt es als Isolierkanne, Glaskanne und auch als Edelstahlkanne. Alle haben eine gute Isolierung und halten Filterkaffe lange warm. Wie gut eine Pumpkanne wirklich ist, zeigt sich bei einer großen Veranstaltung. Dort haben wir einige Kannen getestet.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Einige moderne — gerade große — Thermoskannen verfügen über eine Pumpe und sind einfach zu bedienen. Der Vorteil von Pumpkannen besteht darin, dass Du den Deckel nicht abnehmen musst, um das Getränk in die Tasse zu gießen.
In der Praxis erwiesen sich diese Modelle als sehr praktisch, da aufgrund der beeindruckenden Abmessungen viel Flüssigkeit hineinpasst. Außerdem halten Pumpkannen die Temperatur sehr lange — ganz gleich ob heiße oder kalte Getränke.
Darüber hinaus eignen sie sich hervorragend für ein Picknick oder eine Familienfeier mit mehreren Personen. Wenn Du zu Hause Kinder und/oder ältere Menschen hast, ist eine Pumpkanne der ideale Getränkespender.

So ist unsere Einschätzung zu den Pumpkannen

eigener Test

Bravilor Bonamat U900 Air Pot

Bravilor Bonamat U900 Air Pot
  • Hält Kaffee / Tee heiß für ca. 6 Stunden, für optimalen würzigen...
  • Stabile Innen-Schale aus Edelstahl, die bei Herunterfallen nicht bricht.
Hält Kaffee / Tee heiß für ca. 6 Stunden, für optimalen würzigen Geschmack. Stabile Innen-Schale aus Edelstahl, die bei Herunterfallen nicht bricht. 325 mm. Ergonomischer Pumphebel für einfaches Servieren. Kühl bleibender Tragegriff für einfaches Transportieren.

Bartscher Contessa 1002 Coffee Machine

Bartscher Contessa 1002 Coffee Machine
  • Ideal zum Lagern von Kuchen, Gebäck, Desserts und salzigen Speisen, frisch und...
  • Perfekte um Essen in überfüllten oder überlaufenen Orte wie Buffets, ein...
Ideal zum Lagern von Kuchen, Gebäck, Desserts und salzigen Speisen, frisch und aromatisch. Perfekte um Essen in überfüllten oder überlaufenen Orte wie Buffets, ein Café, Schreibtische oder Küchentische zu servieren. Hygienisch, leicht zu reinigen und schön gestaltet. Die Plexiglas-Abdeckung hält die Speisen gut und frisch, während gleichzeitig die guten Sachen in ihr zu sehen sind.

Bartscher Isolierkanne 190117 1,9L,Pumpsystem

0,30 EUR
Bartscher Isolierkanne 190117 1,9L,Pumpsystem Zubehör für...
  • 1,9l Liter Pumpkanne passend zur Kaffeemaschine Aurora 22
  • Maße: Ø 150 mm / Höhe 325 mm

Melitta Pump-Isolierkanne

Melitta Pump-Isolierkanne, 2,2 l, ca. 18 Tassen,...
  • Praktische Pump-Isolierkanne für alle gängigen Isolierkannen-Filtermaschinen
  • Ideal zum Servieren heißer und kalter Getränke: 2,2 Liter Volumen für bis zu...
Für alle gängigen Isolierkanne-Filterkaffeemaschinen
Pump-Isolierkanne für bis zu 18 Tassen
Dank dieser Pump-Isolierkannen gelingt das Warmhalten von Kaffee leicht und schnell. Geeignet für alle gängigen gewerblichen Isolierkannen-Filterkaffeemaschinen bietet sie ein Fassungsvolumen von ca. 2,2 Litern und überzeugt durch eine optimale Isolierleistung.

Pumpkanne, Edelstahl

Cresimo 2.2 Litre Pumpkanne, Edelstahl Thermoskanne und...
  • Lange Wärme- und Kälte-Speicherung » Die Vakuum-Isolierungstechnologie von...
Der Cresimo Airpot verfügt über eine große Öffnung für einfaches Befüllen des gewünschten Getränkes. Bequemer Hebel
Design ist für müheloses Einhandpumpen gemacht. Das Befüllen und Reinigen ist auch einfach mit einem einfachen Druckknopfverschluss zum Öffnen des Oberteils.

Perfekt für den privaten oder geschäftlichen Gebrauch.

Unser hochwertiger Vakuum-Lufttopf ist perfekt für zu Hause, im Büro oder im Büro. Einfach Ihr Getränk in den Topf im
Morgen. Dann kann jeder den ganzen Tag bei seiner ursprünglichen Temperatur genießen!

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf einer Pumpkanne achten solltest

Mehr als hundert Jahre sind vergangen seit der deutsche Unternehmer Reinhold Burger die Thermoskanne erfunden hat. Dieses universelle Haushaltsgerät ist für die Lagerung von Flüssigkeit bei einer konstanten Temperatur ausgelegt, die niedriger oder höher als die Umgebungstemperatur sein kann. Heutzutage gibt es viele Arten von Thermoskannen mit einem sehr praktischen und unkomplizierten Design. Eine dieser Optionen ist eine Thermoskanne mit Pumpe — eine Pumpkanne.

Pumpkannen

Was ist eine Pumpkanne?

Die Isolierkanne mit einer pneumatischen Pumpe ist eine ganz besondere Art von Thermoskannen. Im Deckel ist eine Pumpe eingebaut, welche beim Drücken einen Teil der Flüssigkeit abgibt.

Eine große Isolierkanne ist speziell mit einer Pumpe ausgestattet, da das Anheben wegen der beachtlichen Größe schwierig und unpraktisch ist.

Um besser zu erklären, was eine Pumpkanne ist, werden wir ihre Möglichkeiten beschreiben. Eine Thermoskanne ist ein Haushaltsutensil, in dem Flüssigkeiten mit einer bestimmten Temperatur gelagert werden, welche im Vergleich zur externen Umgebung üblicherweise höher oder niedriger ist. In diesem Behälter kannst Du ausschließlich Flüssigkeiten wie Tee oder Kaffee aufbewahren. Dies ist ein wärmeisolierendes Geschirr mit hervorragenden Eigenschaften, welches eine bestimmte Temperatur von Produkten über einen langen Zeitraum halten kann.

Wo wird eine Pumpkanne eingesetzt?

Eine große Thermoskanne reicht aus, um kalte oder heiße Getränke für mehrere beziehungsweise viele Menschen zu spenden. Dabei muss die Kanne selbst nicht ständig bewegt und geöffnet werden, was unweigerlich zu einem schnellen Temperaturverlust führt.

Pumpkannen werden oft bei Konferenzen, Meetings, Vereinssitzungen und sonstigen, größeren Events wie Firmen- oder Geburtstagsfeiern genutzt. Sie sind auch vielfach in Kantinen und kleineren Hotels zu finden. Sowohl für größere Veranstaltungen als auch für kleine Gartenpartys sind die Pump-Isolierkannen ausgesprochen praktisch. So stehen heiße sowie kalte Getränke für Gäste in ausreichenden Mengen zur Verfügung — sie können sich selbstständig bedienen und es muss nicht permanent für Nachschub gesorgt werden.

Auch Imbisse und kleine Restaurants verwenden gerne größere Pumpkannen, um heißen Tee oder Kaffee für ihre Gäste warmzuhalten. Die ausgeklügelten Pumpvorrichtungen eignen sich deutlich besser hierfür als eine Warmhalteplatte oder eine Filterkaffeemaschine. Gerade bei aromatischen Getränken wie Kaffee oder Tee bleiben Aroma und Geschmackseigenschaften besser erhalten, sodass diese auch nach einiger Zeit immer noch schmackhaft sind.

Pumpkannen: Kaffeetassen bei großer Veranstaltung

Gibt es spezielle Pflegehinweise?

Damit die Pumpkanne so lange wie möglich hält, solltest Du einige Details beachten:

  • Vor dem ersten Gebrauch sollte der Behälter gründlich gewaschen werden.
  • Vor dem Gießen einer warmen Flüssigkeit sollte der Behälter am besten mit kochendem Wasser erwärmt werden. Lass dazu einige Minuten lang heißes Wasser darin und erst dann fülle es mit dem gewünschten Getränk.
  • Es ist zu beachten, dass nur Wasser, Tee oder Kaffee mit einer pneumatischen Pumpe in eine Thermoskanne gegossen werden darf. Milchgetränke wie beispielsweise Kakao können den Pumpmechanismus so verunreinigen, dass es unmöglich wird, diesen wieder sauber zu bekommen.
  • In keinem Fall solltest Du kohlensäurehaltige Getränke hineingießen, da Kohlendioxid das Innere beschädigen kann.
  • Gieße keine schweren Getränke mit Früchten oder Blättern hinein, um die Pumpe nicht zu verstopfen.
  • Es ist nicht empfohlen, zu viel Flüssigkeit hineinzugießen — mindestens ein Zentimeter sollte bis zum Rand verbleiben.
  • Die Pumpkanne muss regelmäßig ausgespült und gereinigt werden.
  • Lagere die saubere Pumpenthermoskanne trocken, aufrecht und mit aufgedrehtem Deckel.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Pumpkannen passt am besten zu Dir?

Konstruktionsmerkmale und Funktionsprinzip

In der Thermoskanne mit einer pneumatischen Pumpe befindet sich ein Schlauch, dessen Ende zum Deckel geführt ist. Um den Mechanismus in Funktion zu versetzen, solltest Du einen speziellen Knopf oder Hebel betätigen — so tritt die Flüssigkeit aus dem Spender aus. Bei teuren Modellen gibt es einen Spender, der das Volumen des jeweils eingegossenen Getränks einstellt. Um das Gießen von Flüssigkeit zu stoppen, solltest Du den Knopf oder Hebel in die ursprüngliche Position bringen.

Der Deckel muss nicht abgeschraubt werden — somit ist die Thermoskanne mit einer pneumatischen Pumpe eine Vorrichtung, welche die Flüssigkeit im Inneren lange Zeit auf der erforderlichen Temperatur hält. Dies bedeutet, dass der Inhalt des Behälters weder gekühlt noch erwärmt wird.

Die Eigenschaften eines Pumpkannen-Deckels

Ein guter luftdichter Deckel ist wichtig für die Erhaltung der Wärme. Eine Hochwertige Drehkappe schafft absolute Sicherheit: die Temperatur bleibt länger erhalten und Auslauf-Wahrscheinlichkeit ist gleich Null.

Qualitative Pumpkannen haben meist massive Schraubkappen aus Kunststoff, welche sowohl Wärme als auch Kälte lange halten — sie haben zusätzlich eine Wärmeisolierung sowie hochwertige Silikondichtungen und können zum Waschen leicht zerlegt werden. Aus diesen Gründen sind die Pumpkannen eine Größenordnung teurer als konventionelle Thermoskannen, dafür jedoch sehr praktisch und bequem zu verwenden.

Die Vorteile einer Thermoskanne mit pneumatischer Pumpe

Pumpkannen haben wie alle Haushaltsgeräte ihre Vor- und Nachteile. Die Vorteile der Verwendung von Thermoskannen mit pneumatischer Pumpe umfassen einige Punkte.

  • Sie hält die erforderliche Temperatur der Flüssigkeit für eine sehr lange Zeit.
  • Die Getränk-Temperatur bleibt lange konstant.
  • Diese Art von Thermoskannen ist geräumig und hat in der Regel eine breite, bequeme Öffnung.
  • Ein großes Volumen einer solchen Thermoskanne versorgt eine Familie oder eine Veranstaltung mit mehreren Personen problemlos mit Getränken.
  • Die Konstruktion kann leicht von Personen genutzt werden, welche den Deckel aufgrund ihres Alters nicht festschrauben und/oder aufdrehen können.
  • Das zuverlässige Verriegelungssystem in einer solchen Thermoskanne verhindert das Verschütten von Flüssigkeit.

Viele Modelle sind mit einem Drehboden ausgestattet. Dank des drehbaren Bodens muss der Behälter nicht angehoben werden, um ihn zur anderen Seite zu drehen — er kann mit einer leichten Handbewegung auf dem Tisch bewegt werden.

Pumpkannen sind meist robust ausgearbeitet, von guter Qualität und können in der Regel Stöße und Stürze unbeschadet überstehen.

Die Nachteile einer Thermoskanne mit pneumatischer Pumpe

Pumpkannen haben ein paar Nachteile, welche die Benutzung etwas einschränken.

Thermoskannen mit Pumpe sind meist sehr groß sperrig und zeichnen sich eher durch hohe Anschaffungskosten aus.

Es muss ständig darauf geachtet werden, dass die Pumpe nicht verstopft.

Die gefüllte Thermoskanne muss aufrecht transportiert werden.

Sie sind nicht für etwas anderes als kohlensäurefreie Flüssigkeiten geeignet.

Vorteile

  • Großes Volumen
  • Temperatur lange konstant
  • Bequemer Tragegriff
  • Hohe Sicherheit
  • Leichte Bedienung
  • Robust und zuverlässig
  • Langlebig und qualitativ
  • Stoß- und Sturzfest
  • Drehboden (optional)

Nachteile

  • Nur für dünne Flüssigkeiten
  • Teuer in der Anschaffung
  • Beachtliche Größe
  • Schwer

Welcher Pumpkannen-Behälter ist besser: aus Glas oder aus Edelstahl?

Wie die praktische Erfahrung zeigt, speichert eine Glaskanne die Hitze um eine Größenordnung länger als eine Edelstahlkanne.

Die Kanne aus Glas ist jedoch zerbrechlicher, wird bei Stößen häufig beschädigt und ist daher auswärts unpraktisch. Allerdings ist sie zum Spenden von Kräutertees und aromatischem Kaffee zu Hause ideal, weil das Glas keine Gerüche absorbiert und die Temperatur lange hält.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Pumpkannen miteinander vergleichen?

Welche Pumpkanne ist nun am besten? Es ist wahrlich nicht leicht, diese Frage zu beantworten.

So kann eine Pump-Thermoskanne mit einem Glasbehälter und einem Kunststoffgehäuse eine heiße Temperatur von drei bis sechs Stunden halten. Eine Pump-Thermoskanne, welche komplett aus Edelstahl besteht, kann es doppelt so lang — von zehn bis zwölf Stunden hält sie die heiße Temperatur.

Die Haltbarkeit eines kalten Getränks stimmt bei beiden Kannen fast überein und beträgt etwa einen Tag.

  • Material des Behälters
  • Material des Gehäuses
  • Fassungsvermögen

Material des Behälters

Es gibt verschiedene Variationen von Pumpkannen, wenn wir sie hinsichtlich der verwendeten Materialien betrachten:

  • Glas
  • Edelstahl
  • Plastik

Die Option mit einem Glasbehälter erfordert eine sehr sorgfältige Handhabung, da dieser bei jedem Sturz leicht bricht. Eine solche Lösung ist ideal, wenn eine Langzeitlagerung von Flüssigkeiten erforderlich ist. Der Hauptvorteil dieses Materials ist die einfache Reinigung. Darüber hinaus hält es die Temperatur sehr gut und absorbiert keine Gerüche.

Pumpkannen mit einem Edelstahlbehälter gelten als die beliebtesten — ihr Minus wird wohl nur ihr Gewicht sein. Aber eine solche Kanne übersteht mehrere Stürze, ohne Schaden zu nehmen. Edelstahl absorbiert zwar auch keine Gerüche, aber es können Flecken im Inneren auftreten, die schwieriger zu entfernen sind als von einer Glasoberfläche. Ein Modell mit einem Edelstahlbehälter ist ideal für diejenigen, die zelten gehen und die Thermoskanne Vibrationen sowie möglichen Stürzen ausgesetzt ist.

Die günstigsten Lösungen werden dort sein, wo Plastikbehälter integriert sind. Sie widerstehen perfekt den Stürzen, dafür sind sie nicht besonders hochwertig. Manchmal geben solche Kannen den Geschmack von Kunststoff ins Getränk ab. Darüber hinaus behält diese Pumpkanne möglicherweise den Geruch von Flüssigkeiten bei, die zuvor dort gelagert wurden. Kunststoffvarianten können als gute Lösung bezeichnet werden, wenn Du warmes Wasser für technische Angelegenheiten benötigst. Hier muss jedoch klargestellt werden, dass es unter anderem Pumpkannen aus hochwertigem Kunststoff gibt.

In letzter Zeit gibt es noch Modelle mit einem Kupferbehälter. Sie sind nicht so häufig, haben aber die gleichen Eigenschaften wie die Edelstahl-Gegenstücke.

Eine Schlüsselrolle in jeder Pumpkanne spielt ein wichtiges Element — der Deckel mit Pumpvorrichtung. Bei den meisten Modellen werden hier Schraubkappen aus Kunststoff verwendet.

Material des Gehäuses

Welches Pumpkannen-Gehäuse ist besser: aus Edelstahl oder aus Kunststoff? Jede Option hat ihre Vorzüge und Nachteile.

Das Edelstahlgehäuse ist langlebig, speichert die Wärme perfekt, hat aber ein beträchtliches Gewicht. Edelstahl ist schwerer, jedoch haltbarer und widerstandsfähiger als Kunststoff. Ein Gehäuse aus hochwertigem Metall ist beständig gegen mechanische Beschädigungen und Stöße. Dies ist daher beim Wandern und Reisen mit aktiver Erholung nützlich. Allerdings sind die Anschaffungskosten eines Edelstahlgehäuses um eine Größenordnung höher als der Preis der Kunststoffvariante.

Das Kunststoffgehäuse ist eine der günstigen Optionen, eignet sich jedoch schlecht für Aktivitäten im Freien. Das Gehäuse aus Plastik ist leichter und daher für zu Hause angesichts des Gewichts die perfekte Option. Diese Variante ist praktisch für Spaziergänge mit Kindern sowie für die häuslichen Feierlichkeiten. Die Plastikmodelle sind zwar nicht die widerstandsfähigsten, dafür sind sie günstiger und dadurch eher erschwinglich für größere Familien.

Fassungsvermögen

Beim Fassungsvermögen ist der Einsatzzweck entscheidend. Größere Veranstaltungen erfordern größeres Volumen — kleinere Events oder private Gartenparties können mit geringerem Volumen einer kleineren Pumpkanne auskommen.

Pumpkannen mit zwei Liter Volumen beinhalten circa acht bis zehn Tassen Kaffee, sodass eine kleine Gesellschaft von etwa acht Personen mit einer solchen Kanne gut auskommen kann.

Bei drei Liter Fassungsvermögen sind es etwa zwölf bis fünfzehn Tassen — für einen Familienfeier mit bis zu zwölf Personen könnte diese Menge zunächst ausreichen, bevor Du den Behälter wieder auffüllen musst.

Fünf-Liter-Thermoskannen können bis zu fünfundzwanzig Tassen Kaffee beinhalten. Dementsprechend reicht diese Menge für etwas größere Events mit bis zu zwanzig Personen völlig aus.

Allerdings heißt es hier nicht: Je größer desto besser, denn je nach Aktivität sind verschiedene Modelle unterschiedlich nützlich. Wenn eine große Fünf-Liter-Kanne für einen Kindergeburtstag im Garten gut geeignet ist, wäre eine kleine Pumpkanne von zwei Liter perfekt für unterwegs.

Worauf sollte ich noch achten?

Um eine hochwertige und sichere Pumpkanne auszuwählen, solltest Du folgende Tipps von Spezialisten sorgfältig lesen und nach Möglichkeit befolgen.

  • Je größer das Volumen des Behälters ist, desto länger halten die Getränke die erforderliche Temperatur.
  • Untersuche die Pumpkanne sorgfältig auf Kratzer, Risse und Absplitterungen.
  • Öffne den Deckel und rieche daran — ein Qualitätsprodukt sollte keinen unangenehmen Geruch abgeben.
  • Es lohnt sich auf jeden Fall, die Funktion der Tasten oder Hebel zu überprüfen.
  • Eine Thermoskanne mit zwei Liter Volumen ist bequemer in einem Auto zu transportieren, und die drei Liter Version eignet sich perfekt für Treffen mit Freunden, Familienfeiern und andere Veranstaltungen.
  • Die Kosten einer Pumpkanne hängen in der Regel von dem Herstellungsmaterial, Volumen sowie dem Namen des Herstellers ab. Hochwertige und sichere Modelle bewährter Marken können nicht billig sein.
  • Um die Qualität zu überprüfen, gieße kochendes Wasser in den Behälter und lass ihn 24 Stunden lang stehen. Wenn die Temperatur der Flüssigkeit am nächsten Tag unter 55 Grad Celsius liegt, hält die Thermoskanne die Wärme nicht gut.

Wissenswertes über Pumpkannen — Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie reinige ich eine Pump-Thermoskanne von Ablagerungen im Inneren und entferne die Gerüche?

Sowohl Tee als auch Kaffee hinterlassen eine Art „Plaque“ an den Wänden der Kanne, besonders wenn es sich um einen Edelstahlbehälter handelt. Sie können unter Umständen für einen unangenehmen Geruch, speziell im Bereich des Pumpdeckels verantwortlich sein. Dieser ist oft sehr unangenehm und kann mit einem einfachen Waschen nicht beseitigt werden.

Außerdem haben manche Pumpkannen nicht so große Öffnung, dass Du mit der Hand den Behälter reinigen kannst. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, eine Pumpkanne effektiv zu reinigen und die elastischen Teile des Deckels in einem einwandfreien Zustand zu halten.

Einfache Primärreinigung um die Ablagerungen zu vermeiden

Für eine einfache Reinigung solltest Du zunächst wie folgt vorgehen:

  • Gieße die Reste nach Gebrauch aus und ziehe Fremdgegenstände, wie beispielsweise Teebeutel heraus.
  • Spüle den Behälter und den Deckel mit fließendem Wasser ab, damit der aus dem Wasserhahn fließende Strahl in die entferntesten und engsten Bereiche sowie in die Fugen eindringen kann.
  • Gieße heißes Wasser mit etwas Spülmittel hinein und gib etwa drei Esslöffel trockenen Reis in die Kanne.
  • Verschließe das Gefäß gut und schüttele es — damit das Reinigungsmittel und der Reis die Wände ordentlich säubern können.
  • Achtung! Das Gefäß mit Wasser und Reis nicht stehen lassen, damit die Reiskörner nicht aufquellen.
  • Du kannst den Schwamm an eine Stange befestigen und die Wände damit bearbeiten. Beispielsweise eine lange Grillgabel kannst Du dafür gut gebrauchen.
  • Bearbeite den Deckel mit einer weichen Bürste.
  • Danach die Bestandteile mehrmals ausspülen und das Wasser ausschütten.
  • Wische das Gehäuse von außen mit einem weichem Tuch ab.
  • Drehe die Pumpkanne um, um das Wasser vollständig auf das Handtuch abtropfen zu lassen.
  • Drehe nach dem Trocknen den Deckel NICHT ein, sondern lege ihn nur locker, am besten schräg, auf. Davor kannst Du eine Handvoll Kaffeebohnen oder zwei Kohletabletten in die trockene Kanne geben — als Geruchsbildung-Prophylaxe.

Die Reiskörner kannst Du mit anderem Getreide ersetzen, wie beispielsweise grobe Gerste. Die Körner sollen allerdings nicht zu klein sein und im Wasser nicht direkt aufquellen, damit der Pumpdeckel nicht verstopft wird.

Wie entferne ich komplexe Verunreinigungen?

Manchmal ist es zu spät für die einfache Reinigung und die schmutzige Schicht sitzt auf der Innenseite des Behälters zu fest. Um das Gefäß von Innen effektiv zu reinigen, kannst Du verschiedene Mittel verwenden, welche garantiert in Deinem Arsenal verfügbar sind wie beispielsweise das „Universalprodukt“ — Backpulver.

So kannst Du vorgehen:

  • Gieße in die Pumpkanne heißes Wasser hinein.
  • Gib ein paar Beutel Backpulver dazu — je größer die Kanne, desto mehr.
  • Den Deckel fest verschließen, etwas durchschütteln und mindestens zwei bis drei Stunden stehen lassen.
  • Gieße das Wasser aus und wasche die Kanne wie oben beschrieben.

Bei einer hartnäckigen, durchgehenden Schicht ist es hilfreich, Zitronensaft oder Zitronensäure zu verwenden:

  • Drücke zunächst zwei bis drei Zitronen in eine Thermoskanne oder gib zwei Esslöffel pulverisierter Zitronensäure ein.
  • Fülle den Behälter mit kochendem Wasser auf.
  • Schraube den Deckel fest, damit nichts verschüttet wird schüttele mehrmals kräftig durch und lass den Behälter für mindestens vier Stunden oder sogar über Nacht stehen.
  • Gieße das Sauerwasser aus, Spüle die Kanne mit Leitungswasser aus und reinige sie wie oben beschrieben.

Wenn Du keine Zitronensäure oder Zitronen zur Hand hast, kannst Du diese mit Essig ersetzen. Allerdings solltest Du mit Essig sparsam umgehen, sodass die Silikonbestandteile des Deckels nicht angegriffen werden.

Noch ein Ersatz für die Zitronensäure ist Senfpulver.

Die Vorgehensweise ist gleich:

  • Fülle bis zu fünf Esslöffel des Senfpulvers ein.
  • Heißes Wasser hinein, Deckel zu, Behälter schütteln.
  • Lass den Inhalt länger stehen.
  • Spüle den Behälter nach dem Entfernen wie gewohnt gut aus und reinige nach Bedarf wie oben beschrieben.

Besonders komplexe Fälle kannst Du mit etwa zwei oder drei zerkleinerten Gebissreiniger-Tabletten behandeln. Diese kannst Du in jeder Drogerie-Abteilung erwerben. Die Vorgehensweise ist wie üblich:

Die zerdrückten Tabletten ins Innere geben, mit heißem Wasser übergießen, Deckel zu, schütteln, längere Zeit stehen lassen.

Dann kannst Du die Pumpkanne ausspülen und nach Bedarf mit Reis, wie oben beschrieben, reinigen.

Wie entferne ich unangenehmen Geruch aus der Pumpkanne?

Selbst wenn die Thermoskanne sauber ist, entsteht oft ein muffiger Geruch, wenn der Deckel länger fest verschraubt bleibt.

Manchmal riecht es sogar nach Schimmel — Dies macht sich insbesondere dann bemerkbar, wenn der Behälter schlecht getrocknet wurde und geschlossen längere Zeit gestanden hat.

Die beschriebenen Mittel zur Entfernung der Kaffeeablagerungen können den widerlichen Geruch beseitigen. Um den Geruch mit Hilfe von Zitronensaft oder Essig loszuwerden, reicht es aus, dieselbe Vorgehensweise anzuwenden, die auch zum Reinigen verwendet wird. Zusätzlich kannst Du ein paar Kohletabletten dazugeben.

Die meisten Drehkappen von Pumpkannen können zum Saubermachen zerlegt werden. Falls es in Deinem Fall nicht funktioniert, kannst Du Folgendes machen: Um explizit den Pumpdeckel zu bearbeiten, solltest Du das Wasser mit Zitronensäure in ein Eimer geben und den Deckel mit dem Röhrchen darin eintauchen. Das Wasser muss komplett die Teile bedecken. Lass den Eimer ein bis zwei Stunden stehen, danach die Bestandteile rausholen und unter fließendem Wasser abspülen.

Was darf ich nicht verwenden?

Der anhaltende Wunsch, Verunreinigungen in der Thermoskanne zu entfernen, führt manchmal zu Schäden. Daher ist es besser, auf die Verwendung einiger Substanzen zu verzichten.

Verwende keine groben Schleifmittel sowie Bürsten mit harten Borsten. Feststoffe wie Salz oder die harte Seite des Küchenschwämmchens sollten nicht auf der Innenseite gerieben werden.

Das Auftreten selbst kleinster Kratzer, die durch falsche Reinigung entstehen, führt zu noch mehr Ablagerungen bei späterer Verwendung — sie werden noch schneller an den Wänden haften bleiben. Immer mehr Bakterien bleiben nach dem Benutzen der Thermoskanne erhalten und es wird jedes Mal schwieriger, den Schmutz loszuwerden.

Quellen: Fotos, Literatur und weitere Verweise

  • HKB

Letzte Aktualisierung am 25.09.2020 um 20:22 Uhr / *Affiliate Links / * Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeiten & kosten möglich. Verbraucherhinweis: Alle Angaben beruhen auf den Informationen des jeweiligen Herstellers und/oder Amazon.

Letztes Update dieses Beitrags: (27.8.2020)

Ähnliche Beiträge