Skip to main content

Philips Kaffeevollautomat HD8834

Philips HD8834/01 3100 Serie Kaffeevollautomat

Philips Kaffeevollautomat HD8834 – moderne Technik sorgt für feinen Kaffeegenuss

Mit dem HD8834 von Philips ist ein guter Kaffee oder Cappuccino nicht weit entfernt. Der Vollautomat von Philips ähnelt stark einigen Saeco-Modellen und ist auch mit ähnlichen Funktionen versehen. Der abnehmbare und hygienische Milchtank sorgt gemeinsam mit der nötigen Technik dafür, dass der cremige Milchschaum in der Tasse landet. Zur technischen Ausstattung gehört ein Keramik-Scheibenmahlwerk. Weiterhin kann hier die Auswahl zwischen Kaffeebohnen und Kaffeepulver erfolgen. Das ist vor allem für diejenigen empfehlenswert, die hin und wieder koffeinfreien Kaffee genießen möchten.

Philips HD8834/01 3100 Serie Kaffeevollautomat, integrierte...
150 Bewertungen
Philips HD8834/01 3100 Serie Kaffeevollautomat, integrierte...
  • Cremiger Cappuccino auf Knopfdruck dank abnehmbarer, hygienischer Milchkaraffe,...
  • Kaffeespezialitäten: Espresso, Espresso Lungo, Heißes Wasser, Cappuccino,...

Vor- und Nachteile des HD8834 von Philips

Philips hat mit dem HD8834 einen klassisch wirkenden Kaffeevollautomaten entwickelt, der sich an bisherigen Serien bei Ausstattung und Technik orientiert. Die integrierte Milchkaraffe sorgt dafür, dass Cappuccino und heiße Milch auf Tastendruck automatisch zubereitet werden. Das Bedienpanel ist abgeschrägt. Alle Funktionen sind zügig erkennbar und lassen sich einfach aussuchen.

Vorteile des HD8834 von Philips

Auf den ersten Blick überzeugen folgende Merkmale:

  • kompaktes Design
  • guter Milchschaum
  • einfache, komfortable Reinigung
  • Aroma und Mahlgrad sind einstellbar
  • einfache Reinigung durch automatische Reinigungsprogramme
  • schnelle und leichte Handhabung
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • einfache Bedienung
  • Anwendung von Kaffeepulver möglich.
★★★★★

 

Philips ist dafür bekannt, seine Kaffeevollautomaten recht kompakt zu gestalten. Das ist beim HD8834 nicht anders. Der Automat braucht auf der Arbeitsplatte nur sehr wenig Platz. Bei der Auswahl des Kaffees räumt das Gerät sehr viel Flexibilität ein. Prinzipiell muss nicht ausschließlich auf Kaffeebohnen zurückgegriffen werden. Auch Kaffeepulver ist möglich. Hierfür gibt es ein Pulverfach, in dem sich das fertig gemahlene Pulver portionsweise einfüllen lässt.

Doch ganz ohne Nachteile kommt auch dieses Modell nicht aus:

Nachteile des HD8834 von Philips

Leider gibt es auch folgende Nachteile:

  • Wasser- und Bohnenbehälter müssen von oben befüllt werden
  • Die Schnellstartanleitung ist aufgrund der vielen Sprachen, die nebeneinander aufgeführt sind, nicht sehr übersichtlich
  • Die Milchkaraffe sollte nach jedem Bezug aufwendig gereinigt werden
  • Anschlusskabel ist recht kurz

 

Philips empfiehlt für den Betrieb der HD8834 den Einsatz eines Wasserfilters. Dies ist auch in Regionen, in denen das Wasser besonders hart ist, empfehlenswert. Allerdings könnte Philips bei den Beschreibungen des Wassertests ein wenig großzügiger sein, denn für einen Laien lässt sich nur schwer die Grenze zwischen sehr weich und weich definieren.

Technische Details und Lieferumfang

Im Lieferumfang des HD8834 sind neben dem Kaffeevollautomaten auch die Milchkaraffe, eine umfangreiche Bedienungsanleitung und die Schnellstartanleitung inbegriffen. Die Schnellstartanleitung beschreibt die ersten Schritte recht einfach, wodurch nach dem Aufstellen einer zügigen Inbetriebnahme nichts im Weg steht. Gemeinsam mit dem Kaffeevollautomat wird ein Teststreifen zur Bestimmung des Wasserhärtegrads geliefert. Der Teststreifen muss einfach ins Wasser gelegt werden. Er zeigt anhand der Farbe an, welcher Härtegrad vorhanden ist.

Ein Wasserfilter liegt nicht bei und muss separat erworben werden.

Das System zum Milchaufschäumen ist fest in den Automaten integriert. Bei Bedarf wird die Milchkaraffe einfach in den Automaten gesteckt. Der HD8834 arbeitet mit einer Leistung von 1850 Watt. Die Bauweise ist kompakt, jedoch sollte beim Aufstellen bedacht werden, dass sowohl nach oben als auch zur rechten Seite genügend Platz ist, um die Behälter zu befüllen und die Brüheinheit zu entnehmen. Die Behältergrößen sind für den Privatgebrauch angemessen. So fasst die Milchkaraffe 0,5 Liter und der Wassertank immerhin 1,8 Liter.

Technische Details im Überblick:

Technische DatenWerte
HerstellerPhilips
NameHD8834
Maße215 x 330 x 429 mm
Spannung230 Volt
Gewicht47,2 kg
Fassungsvermögen Bohnenbehälter250 g
Maximale Tassenhöhe152 mm
MaterialKunststoff
Mahlgrade5
MahlwerkKeramik
Max. Tassenhöhe15 cm
Brühgruppeentnehmbar
Milchschaumsystemja, externer Behälter
Garantie2 Jahre
Wasserfilteroptional

Das Display zeigt die Auswahl noch einmal an und ermöglicht es, die Zubereitung nachzuvollziehen.

Wie schmeckt der Espresso?

Sowohl mit Bohnen als auch mit Pulver ist die Zubereitung eines Espressos mit der HD8834 möglich. Für das Espressopulver gibt es einen Pulverschacht, der jedoch nur Platz für einzelne Portionen bietet. Mit beiden Varianten bereitet der Automat einen guten Espresso zu, wobei dieser mit den frischen Espressobohnen natürlich deutlich aromatischer und intensiver schmeckt als mit dem Pulver. Entscheidend ist für den Geschmack des Espressos neben den Bohnen die Wasserqualität. Extrem hartes Wasser mindert den Geschmack. Weiches Wasser betont die Kaffeenuancen stattdessen.

Wie gelingt der Milchschaum

Der Philips HD8834 ist mit einem integrierten Milchaufschäumsystem versehen. Es arbeitet zuverlässig und bereitet einen guten Milchschaum zu. Allerdings kann dieser nicht mit dem Milchschaum aus einem separaten Milchaufschäumer mithalten. Unter Berücksichtigung der komfortablen Zubereitung ist das Ergebnis aber zufriedenstellend.

Weitere Bauteile der Philips HD8834

Mit dem Philips HD8834 lassen sich folgende Getränke ohne großen Aufwand zubereiten:

  • Espresso
  • Espresso Lungo
  • Heißes Wasser
  • Milchschaum, warme Milch
  • Cappuccino
  • Kaffee

Die vorhandene Kaffeepulveroption sorgt dafür, dass auch koffeinfreies Kaffeepulver genutzt werden kann. Per Tastendruck lassen sich die Getränke auswählen. Sehr praktisch ist der optionale Doppeltassenbezug, mit dem direkt zwei Tassen des jeweiligen Getränks zubereitet werden. Die Brühgruppe ist auf der rechten Seite des Automaten herausnehmbar. Sie lässt sich damit problemlos unter fließendem Wasser reinigen.

Im Inneren der HD8834 von Philips arbeitet ein Durchlauferhitzer. Der Durchlauferhitzer verkürzt den Aufheizvorgang merkbar. Das heißt: Der Automat hat schnell seine Betriebstemperatur erreicht. Der Kaffeeauslauf ist einstellbar und kann damit an die Tassengröße angepasst werden. Somit wird ein unangenehmes Spritzen vermieden. Für den optimalen Kaffeegenuss gibt es 5 Aromastärken und 5 Mahlgradeinstellungen. Reinigung und Entkalkung erfolgen durch automatische Programme. Das passende Programm lässt sich einfach auswählen. Die Maschine spült nach dem Einschalten. Der Zeitraum zwischen den Entkalkungen richtet sich unter anderem nach der Wasserqualität. Muss der HD8834 wieder entkalkt werden, zeigt das die Maschine an. Neben den Direktwahltasten gibt es ein dreifarbiges Display.

Abgesehen von dem Aroma kann auch die Temperatur eingestellt werden. Es stehen drei Stufen zur Auswahl. Die gewünschte Kaffeemenge und die Temperatur werden gespeichert, sodass diese immer wieder abrufbar sind. Dank der vorhandenen Heißwasserfunktion kann die Zubereitung von Tee ebenso mit dem Automaten erfolgen.

Handlich und komfortabel in der Bedienung – mein persönliches Fazit zum Philips HD8834

Sicherlich gibt es auf dem Markt mittlerweile einige Automaten, die gerade bei der Getränkeauswahl den HD8834 von Philips in die Schranken weisen. Doch das Philips Modell ist vielversprechend, gerade für diejenigen, die neben Espresso und Kaffee Cappuccino genießen möchten. Das Gehäuse aus Kunststoff lässt sich einfach reinigen. Sehr ansprechend ist die Bedienung. Die Getränke lassen sich per One-Touch auswählen. Reicht eine Tasse nicht aus, macht der Doppeltassenbezug die Zubereitung von zwei Getränken möglich. Bei Reinigung und Entkalkung erweist sich der Kaffeevollautomat als sehr komfortabel. So gibt es ein automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm. Insgesamt ist der Philips HD8834 ein solider Kaffeevollautomat, mit praktischen Funktionen und guten Ergebnissen.

Philips HD8834/01 3100 Serie Kaffeevollautomat, integrierte...
150 Bewertungen
Philips HD8834/01 3100 Serie Kaffeevollautomat, integrierte...
  • Cremiger Cappuccino auf Knopfdruck dank abnehmbarer, hygienischer Milchkaraffe,...
  • Kaffeespezialitäten: Espresso, Espresso Lungo, Heißes Wasser, Cappuccino,...

Maschinen, die in Ausstattung und Handhabung ähnlich sind, sind:

Die Philips Geräte haben einen automatischen Milchaufschäumer, wobei lediglich der Automat HD8847/01 mit einer Milchkaraffe ausgestattet ist.

Philips Kaffeevollautomat HD8834
5 (100%) 3 votes

Letzte Aktualisierung am 22.10.2017 um 22:16 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *