Skip to main content

Siemens Kaffeevollautomat EQ6

Siemens Kaffeevollautomat EQ6 mit innovativer Aromatechnik

Siemens führt beim EQ6 innovative Aromatechnik mit einer einfachen Bedienung zusammen. Die intuitive Bedienung erleichtert die Zubereitung eines guten Kaffees und macht ein langes Einlesen in die Bedienungsanleitung überflüssig. Zu den technischen Besonderheiten des Siemens EQ6 gehört das sensoFlow System, mit dem es gelingt, aus den Kaffeebohnen ein einzigartiges Aroma in die Tasse zu bringen. Neben Kaffee und Espresso lassen sich mit dem Automaten auch viele Kaffeespezialitäten wie Latte Macchiato und Cappuccino zubereiten. Sämtliche Getränke stehen auf Knopfdruck bereit. Optisch überzeugt der Siemens EQ6 zum einen durch die klaren Linien und zum anderen durch den gebürsteten Edelstahl, wodurch er besonders hochwertig wirkt.

220,00 EUR
Siemens TE613501DE Kaffeevollautomat EQ.6 300 Direktwahl...
106 Bewertungen
Siemens TE613501DE Kaffeevollautomat EQ.6 300 Direktwahl...
  • Cremiger Cappuccino und Latte Macchiato
  • für Kaffeegenießer oder einfach für das Büro

Vor- und Nachteile des EQ6 von Siemens

Siemens hat mit dem EQ6 einen Kaffeevollautomaten auf den Markt geschickt, der durch seine Getränkevielfalt und die leichte Bedienung glänzt. Alle Getränke lassen sich einfach auswählen und hinsichtlich Temperatur und Stärke individualisieren. Dadurch ist eine Abstimmung auf die eigenen Bedürfnisse möglich. Weiterhin hat der Hersteller großen Wert auf eine einfache und komfortable Reinigung gelegt. Diese ist Siemens durch die automatischen Programme gelungen. Besonders zeigt sich dies beim Milchsystem. Über einen Knopf kann der Milchschlauch automatisch nach der Nutzung gereinigt werden. Eine gründliche Reinigung von Hand ist dann einmal wöchentlich ausreichend.

Zusammengefasst überzeugt der Siemens EQ6 mit folgenden Punkten:

Vorteile des EQ6 von Siemens

Auf den ersten Blick überzeugen folgende Merkmale:

  • Kaffee ist ausreichend heiß
  • Bedienung ist sehr einfach
  • Automat spült gründlich beim Ein- und Ausschalten
  • einfache Reinigung mit geringem Zeitaufwand
  • Milch kann direkt aus dem Tetrapack verarbeitet werden
  • eingestellte Parameter werden für die Getränke gespeichert und sind bequem abrufbar
★★★★★

 

Das System zum Milchaufschäumen kommt beim EQ6 ohne Milchtank aus. Stattdessen gibt es einen Milchschlauch, der einfach in das Tetrapack gehängt wird. Die Maschine bezieht die Milch automatisch daraus, sodass immer nur die Menge entnommen wird, für die tatsächlich Bedarf da ist. Ein Handgriff ist übrigens ausreichend, um die Brühgruppe aus dem Automat zu entnehmen.

Nachteile des EQ6 von Siemens

Es gibt beim EQ6 nur wenige Nachteile:

  • Wassertank fällt mit 1,7 Litern klein aus
  • Reinigungstaste für Milchsystem reagiert mit Verzögerung

 

Beide Nachteile sind jedoch nur kleinere Schwächen, die die Gesamtqualität des Automaten kaum beeinträchtigen. Aufgrund der vielen Spülvorgänge muss der Wassertank häufiger nachgefüllt werden.

Technische Details und Lieferumfang

Angeboten wird der EQ6 von Siemens in verschiedenen Serien bzw. Modellvarianten:

  • Series 300
  • Series 400
  • Series 500
  • Series 700
  • extraKlasse

Die Modelle unterscheiden sich insbesondere in ihrer Ausstattung voneinander. So bietet der EQ6 extraKlasse einen hochwertigen Milchbehälter in Edelstahloptik.

Für sämtliche Modelle setzt Siemens beim EQ6 auf ein umfangreiches Zubehör, das im Lieferumfang inbegriffen ist:

  • BRITA Intenza Wasserfilter
  • Entkalkungstabletten
  • Messlöffel für Kaffeepulver
  • Silikon-Verbindungsschlauch zur Milchdüse
  • Wasserhärtegrad-Teststreifen.

Optional werden die Kaffeevollautomaten von weiterem Zubehör ergänzt, das gegen Aufpreis bestellt werden kann. Neben Reinigungstabletten gehören hierzu Entkalkungstabletten. Um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten empfiehlt sich weiterhin die Anschaffung eines Pflegesets für Kaffeevollautomaten. Siemens bietet im eigenen Sortiment zudem einen isolierten Milchbehälter.

Die EQ6 Kaffeevollautomaten arbeiten mit 1500 Watt Leistung und benötigen eine Spannung von 220 bis 240 Volt. Modellabhängig gibt es vor allem beim Gewicht Unterschiede. Die restlichen technischen Eckdaten sind bei den Modellen identisch.

Die wichtigsten technischen Details im Überblick

Technische DatenWerte
Leistung1.500 Watt
Gewicht9,7 bis 10,7 kg
Maße385 x 280 x 479 mm
Tassenmenge1 bis 2
BrühsystemKolbendruck

Die Original Bedienungsanleitung des EQ 6 als PDF finden Sie unter dem Link.

Wie schmeckt der Espresso?

Auf Knopfdruck lassen sich mit dem EQ6 von Siemens verschiedene Getränke zubereiten. Der Espresso begeistert durch einen hervorragenden Geschmack. Dem Automaten gelingt es durch das sensoFlow System sehr viel Aroma aus den Bohnen in den Espresso zu transportieren, sodass dieser intensiv und aromatisch schmeckt. Weiterhin hat der Espresso eine sehr angenehme Temperatur. Auch ohne vorgewärmte Tassen ist er heiß. Die Kaffeestärke kann nach Belieben eingestellt werden. Ist der Espresso nicht stark genug, kann hier auch auf einen aromaDouble Shot zurückgegriffen werden. Der extra starke Kaffee besitzt einen reduzierten Bitterstoffgehalt und wird durch zwei Mahl- und Brühvorgänge erreicht.

Wie gelingt der Milchschaum?

Mit dem EQ6 können diverse Kaffeespezialitäten wie Cappuccino, aber auch heiße Milch oder nur Milchschaum zubereitet werden. Alle stehen auf Tastendruck zur Verfügung. Insbesondere bei Frischmilch mit einem Fettanteil von 3,5 Prozent erzeugt der Automat einen hervorragenden Milchschaum, der nicht nur durch seine Temperatur, sondern auch durch Geschmack und Konsistenz begeistert.

Weitere Bauteile der Siemens EQ6 Automaten

Bei der Ausstattung bietet der Siemens EQ6 alles, was es für einen guten Kaffee braucht. Für ein optimales Aroma arbeitet das Gerät mit zwei Komponenten. Zum einen ist es das sensoFlow System und zum anderen der aromaDouble Shot. Das sensoFlow System sorgt aufgrund der Einhaltung der idealen Brühtemperatur für maximales Aroma und besten Geschmack. Der aromaDouble Shot sorgt noch einmal für ein stärkeres Aroma, da hier ein zweites Mal gemahlen wird.

Die EQ6 Automaten haben ein coffeeSelect Display. Es erleichtert die Bedienung des Automaten und sorgt für eine kinderleichte Auswahl der einzelnen Kaffee- und Milchspezialitäten. Das Display wird von Sensorfeldern ergänzt. Es reicht ein leichtes Berühren der Felder aus, um schließlich bedenkenlos alle Funktionen aufzurufen. Die Getränke werden farbig dargestellt. Die Auswahl ist auf dem Display selbst noch einmal nachvollziehbar. Sämtliche Getränke stehen per oneTouch-Funktion zur Verfügung. Siemens verbaut in den EQ6 Automaten ein ceramDrive Mahlwerk. Die verschleißfreie Keramik ist langlebig und arbeitet zuverlässig. Die Bohnen werden gleichmäßig fein gemahlen. Dadurch können sie sowohl den Geschmack als auch die Aromen bei der Zubereitung sehr gut entfalten.

Wie lang ist die Lebensdauer eines Kaffeeautomaten?

Um die Lebensdauer der Automaten zu erhöhen und die Kalkablagerungen zu minimieren, arbeiten die EQ6 Modelle mit einem Brita Intenza Wasserfilter. Dadurch wird der Kalkgehalt erheblich reduziert. Auch geruchs- und geschmacksstörende Stoffe werden dadurch begrenzt. Neben den Kaffeevariationen sind mit den EQ6 Automaten beispielsweise auch heißes Wasser, geschäumte und warme Milch möglich. Die kurze Aufheizzeit sorgt dafür, dass der Automat schnell betriebsbereit ist. Damit auch koffeinfreier Kaffee genossen werden kann, hat Siemens noch einen Einfüllschacht für gemahlenen Kaffee verarbeitet.

Der EQ6 arbeitet mit einem Pumpendruck von bis zu 19 bar. Dadurch wird vermieden, dass zu viele Bitterstoffe in dem Kaffee landen. Bei der Reinigung überzeugen mehrere innovative Funktionen. Die Brüheinheit ist mit wenigen Handgriffen entnehmbar, sodass sie unter fließendem Wasser gereinigt werden kann. Siemens baut hier auf das singlePortion Cleaning. Das heißt: Nach jedem Brühvorgang werden die Leitungen vollkommen entleert, sodass keine unangenehmen Rückstände der Getränke darin verbleiben. Der Milchaufschäumer kann entnommen werden. Eine Reinigung des Schlauchs ist in der Spülmaschine möglich. Gleiches gilt für Kaffeesatzbehälter und Tropfschale. Mit calc’n Clean gibt es ein automatisches Reinigungs- sowie Entkalkungsprogramm. Die Maschine erinnert die Anwender daran, wenn Entkalkung, Wasserfilterwechsel oder auch Reinigung anstehen. Siemens bietet eine Garantie für bis zu 15.000 Tassen.

Mein persönliches Fazit zum EQ6 von Siemens

Der Siemens EQ6 kann in vielen Punkten überzeugen. Siemens zeigt sich bereits bei der umfassenden Garantie besonders großzügig und zugleich auch überzeugt vom eigenen Produkt. Der Kaffeevollautomat selbst ist hochwertig verarbeitet und punktet bei der Getränkeauswahl mit Vielfalt. So können beispielsweise auch nur warme Milch oder Heißwasser zubereitet werden. Das Bedienpanel ist übersichtlich und die Getränkeauswahl kann über die Sensorfelder erfolgen.

220,00 EUR
Siemens TE613501DE Kaffeevollautomat EQ.6 300 Direktwahl...
106 Bewertungen
Siemens TE613501DE Kaffeevollautomat EQ.6 300 Direktwahl...
  • Cremiger Cappuccino und Latte Macchiato
  • für Kaffeegenießer oder einfach für das Büro

Auf dem Markt finden sich einige Kaffeevollautomaten, die mit dem EQ6 vergleichbar sind:

Alle Modelle besitzen ein integriertes Milchaufschäumsystem, das auf Knopfdruck arbeitet.

Siemens Kaffeevollautomat EQ6
5 (100%) 4 votes

Letzte Aktualisierung am 22.10.2017 um 22:16 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *