Skip to main content

ⓘ Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos

Saeco Xelsis SM7580

Saeco Xelsis Test 2020: Kaffeevollautomat Saeco

Das Interesse am Vollautomaten Saeco Xelsis ist groß. Die neue Linie ist mit einem Touchscreen ausgestattet, was sie so besonders macht. Außerdem gibt es viele Einstelloptionen, sodass es sich um eine gute Investition handelt.

eigener Test

Kaffee Vollautomat Saeco Xelsis

Saeco SM7580/00 Xelsis Kaffeevollautomat, 12...
216 Bewertungen
Saeco SM7580/00 Xelsis Kaffeevollautomat, 12...

  • Ausgezeichnete Neuheit
  • Betriebslautstärke ist angenehm
  • Leichte Reinigung
  • Vielfältige Einstelloptionen, simple Bedienung
  • Toller Espresso und Milchschaum
  • Zügige Säuberung der Milchdüse
  • Aktuell etwas teurer

Auf der IFA hatte ich keine Möglichkeit das Gerät genauer zu prüfen. Das habe ich für dich jedoch jetzt nachgeholt. Die Xelsis-Serie gefällt mir sehr gut. Dafür mache ich nicht die Einstelloption, jedoch die guten Ergebnisse des Automaten verantwortlich.

Hier die anderen Tests an Kaffeevollautomaten. Den Saeco Xelsis gibt es bereits eine längere Zeit. Aktuell haben wir sie noch nicht vorgestellt. Die Maschinen aus der 2017-Serie mit dem Zusatz SM sind eine besondere Kategorie.

Saeco Xelsis und seine drei Ausführungen im Überblick

Von Saeco gibt es neue Produkte in mehreren Varianten. Das verwirrt viele Menschen. Bereits bei der Saeco PicoBaristo war das so. In der Regel unterscheiden sich die Geräte nur in geringem Maß von ihrem technischen Aspekt. Preislich ist der Unterschied jedoch groß. Du kannst den SM Saeco Xelsis in drei Varianten finden. In der Tabelle erkennst du die Unterschiede der Ausführungen.

Saeco Xelsis Saeco SM 7580/00 Saeco SM 7683/00 Saeco SM 7685/00
Maße 283 x 393 x 489 mm 283 x 393 x 489 mm 283 x 393 x 489 mm
Automatengehäuse  Klavierlackfront und Kunststoff Edelstahlfront und Kunststoff Edelstahlgehäuse
Produktgewicht 10,7 kg 10,8 kg 12,2 k
Filter AquaClean AquaClean AquaClean
Herausnehmbare Brühgruppe Ja Ja Ja
Displayart LED inklusive Wähltasten Touchdisplay Touchdisplay
Kaffee Equalizer Nein Ja Ja
Getränkezahl vorprogrammiert 12 Stück 15 Stück 15 Stück
Profile für Anwender 6 6 8
Kaffeestärke justieren 5-stufig 5-stufig 5-stufig
Milch- und Wassermenge einstellen Ja Ja Ja
Einstellen des Mahlgrads 12-stufig 12-stufig 12-stufig
Temperatur justieren 3-stufig 3-stufig 3-stufig
Höhe des Auslaufs 75 bis 148 mm 75 bis 148 mm 75 bis 148 mm
System für Milch Cappuccinatore-System Cappuccinatore-System Cappuccinatore-System
Säuberung Milchsystem HygieSteam-System HygieSteam-System HygieSteam-System
Tank für Wasser in Liter 1,7 1,7 1,7
Bohnenbehälter in Gramm 450 450 450
2 Getränke gleichzeitig Ja Ja Ja
Auf dieser Webseite Von Amazon und Saeco gibt es weitere Daten zum Abrufen. Doch auch dort fallen die Unterschiede gering aus.

Das Material stellt einen ausschlaggebenden Faktor für einen Preissprung von 200 Euro dar. Wenn du einen Vollautomaten aus Edelstahl wählst, sieht dieser deutlich edler aus als eine Kunststoffvariante. Daher gefällt der SM 7685/00 besonders gut.

Es gibt einen weiteren Grund für die Preissprünge zwischen dem SM 7683/00 und dem 7580/00. Dieser ist der Kaffee Concierge, der auf dem Touchscreen sitzt. Die preisgünstigste Variante hat dieses Feature nämlich nicht. Viele Einstellungen kannst du übrigens über die Direktwahltasten leicht vornehmen.

Das teuerste Modell der Saeco Xelsis bietet dir viele Einstelloptionen. Das Basisgerät ist jedoch identisch.

Uns interessiert besonders die Qualität des Kaffees aus einem Vollautomaten. Aufgrund der geringen Unterschiede zwischen den Geräten, betrachten wir das günstigste Modell genauer.

Möchtest du lieber mehr über den Kaffee Concierge wissen? Dieses Feature soll den Kaffee noch besser machen. Wählst du die SM 7580/00 kannst du das ganz einfach über die Knöpfe erledigen.

Saeco Xelsis Kaffeevollautomat SM 7580/00: Das Wichtigste auf einen Blick

Egal ob du deine Maschine aus Edelstahl oder Kunststoff wählst, sie sieht hochwertig aus. Dank der kompakten Bauweise findet sie auch in kleineren Küchen einen Platz. Im Vergleich dazu gibt es andere Maschinen, die eine geringere Leistung haben und deutlich größer ausfallen.

Außerdem produziert die Saeco Xelsis tollen Kaffee. Dabei schmeckt nicht nur der Kaffee, sondern auch der Latte Macchiato. Den Grund dafür sehe ich im Keramik-Scheibenmahlwerk, welches 12 Stufen besitzt.

Meist sind fünf bis sechs Positionen normal, um bei der Extraktion einen tollen Geschmack zu erzielen. Doch auch die Menge an Wasser, Milch, Kaffee sowie die Einstellmöglichkeiten hängen damit zusammen. Baust du zu Beginn bei den besten Voraussetzungen auf, wird dir auffallen wie gut dein Kaffeeautomat ist.

Du entscheidest, ob dir 12 voreingestellte Getränke vom SM 7580/00 ausreichen oder du 15 benötigst. Für die letzte Option solltest du jedoch 200 bis 400 Euro mehr einkalkulieren.

Ein großer Vorteil ist die leichte Bedienbarkeit des SM 7580/00. Du kannst deine Einstellungen mit wenigen Handgriffen im Nutzerprofil speichern und so deine Familie glücklich machen.

Saeco Xelsis SM7580/00 LED Display

Deshalb bin ich mir unsicher, weshalb ein Kaffee Equalizer notwendig ist. Dieser ermöglicht es dir den Tastendruck auf deinen Touchscreen zu verlegen. Dadurch soll die Bedienung übersichtlicher sein. Mehr aber auch nicht.

Ein Vorteil der teuren Geräte ist die Möglichkeit die Reihenfolge von Milchschaum und Kaffee zu verstellen. Auch die Milchschaummenge kannst du anpassen. Dabei funktioniert das ganze sogar mit einer LED.

Ich finde den SM 7580/00 sehr gut gestaltet. Das kannst du an den Vor- und Nachteilen des Geräts erkennen.

Vorteile und Nachteile des SM7580/00 Kaffeevollautomaten

Vorteile

  • Super Verarbeitung und guter Eindruck
  • Bauform ist kompakt
  • Schönes Design
  • Betriebslautstärke ist angenehm
  • Simple Benutzung
  • Viele Einstelloptionen
  • Mahlwerk ist 12-fach justierbar
  • Herausnehmbare Brühgruppe
  • Einige Nutzerprofile
  • Simple Säuberung
  • Grundeinstellungen erlauben schmackhaften Kaffee

Nachteile

  • Milchdüse wird gereinigt, wenn Kaffee noch untersteht
  • Höherer Preis

Der SM 7580/00 Kaffeevollautomat bei der Verwendung

In der Reihe Xelsis fällt mir auf, dass sich der Hersteller Gedanken gemacht hat. Das liegt daran, dass die meisten Probleme von Vollautomaten geschickt gelöst wurden.

Bereits das Bohnenfach fällt positiv auf. Du kannst es mit 450 Gramm Bohnen füllen. Somit kannst du deine Maschine gut füllen. Um das Aroma der Bohnen zu bewahren, gibt es sogar einen Deckel. Dieser hat ein Aroma Seal und hält daher dicht. Ich empfehle dir trotzdem die Befüllung mit einer kleinen Bohnenmenge.

Die meisten Einstellungen kannst du sofort finden. Ganz intuitiv und ohne das Lesen der Anleitung.

Im Test war mir der Punkt mit dem Geschmack ein Rätsel. Das liegt daran, dass ich mir über die Einstelloption die Temperatur, Füllmenge und Kaffeestärke bereits einstelle. Möglicherweise erkennt die Maschine die Röstung der Bohnen im Fach. Wenn du dazu mehr weißt, kannst du mich gerne aufklären.

Etwas Positives ist die Lautstärke der Maschine, denn sie macht keinen Lärm. Im Vergleich zur EQ6 von Siemens ist sie jedoch lauter. Dieser Vollautomat hat übrigens eine Verbesserung bekommen, über die ich dir noch mehr erzähle.

Mithilfe des Rädchens stellst du die Stufen des Mahlwerks mühelos ein. Möchtest du ein super Ergebnis, wähle die Stufe zwei aus. Du kannst aber auch einfach herumprobieren und so deine Lieblingseinstellung finden.

Saeco SM7580/00 Xelsis, toll im Betrieb

Café Creme und Espresso aus dem SM7580/00 Kaffeevollautomaten

Siehst du dir meine vergangenen Tests an, wirst du feststellen, dass ich dort häufig auf die Qualität von Espresso schaue. Deshalb habe ich mir vorgenommen etwas mehr auf klassischen Kaffee einzugehen.

Unter normalen Kaffee verstehen viele Menschen auch Café Creme und Café Lungo. Deshalb teste ich für dich nicht nur den Espresso aus einem Vollautomaten, sondern auch die anderen Kaffeespezialitäten. Ich finde den SM 7580/00 daher gut gelungen.

Der Espresso

Geschmack, Crema und Temperatur von Espresso sind toll. Mir fallen die Geschmacksprofile und die gute Temperatur gleich auf. Einen bitteren Espresso erhältst du somit nicht. Die geschmacklichen Nuancen deiner Bohnen kommen somit voll zur Geltung.

Nutzt du preiswerte Bohnen, wirst du das somit mit Sicherheit merken. Schlechte Aromenprofile verstecken sich nämlich meist hinter den Bitterstoffen. Bei einer eher feinen Extraktion fällt dieses Versteck jedoch aus.

  • Einfach einzustellen und leckerer Espresso mit Milchschaum
  • Beeindruckende Neuheit
  • Betriebslautstärke ist angenehm
  • Leichte Säuberung
  • Simple Bedienung und viele Einstelloptionen
  • Guter Espresso mit Milchschaum
  • Säuberung der Milchdüse, wenn der Kaffee noch unter der Maschine steht
  • Aktuell zu hochpreisig
Saeco Xelsis SM7580/00 Kaffeevollautomat (LED Display, DE Version) pianoschwarz

Die Café Crema

Ich als Kaffeeblogger finde Kaffeefilter toll. Meist stellen Vollautomaten Querschnittsprodukte dar, die nur schwer gegen einen handgebrühten Kaffee ankommen.

Somit liefern Vollautomaten meist einen eher kompakt schmeckenden Kaffee. Dieser besitzt wenig Raffinesse. Für dich habe ich mich genauer mit dem Thema befasst.

Bei der Betrachtung des Automaten von Saeco gibt es diese Schwierigkeit nicht. Die KVA-Crema schmeckt somit sehr gut. Du darfst dich über eine Crema freuen, die viskos, rund, ölig und facettenreich ist.

Milchschaum aus dem Kaffeevollautomaten

Ich denke, dass viele Menschen einen Vollautomaten wegen des Milchschaums kaufen. Sollte das auf dich zutreffen, wirst du vom Saeco Xelsis nicht enttäuscht.

Im Vergleich zu älteren Saeco Geräten stellt dies eine Neuerung dar. Beim Milchschaum versagen viele Produkte des Herstellers nämlich.

Deshalb bleibt der SM 7580/00 seinem Image treu. Der solide Schaum ist schnell zubereitet. Aufgrund der Temperatur von 65 Grad ist dein Latte Macchiato perfekt temperiert. Jedoch reinigt sich das Gerät nach jeder Verwendung von Milchschaum. Dies geschieht mit einem schnellen Dampfstoß. Das ist toll. Ein Nachteil ist jedoch, dass der Dampf selbst dann austritt, wenn der Kaffee noch unter der Maschine steht.

Überlege dir, dass es genauso wäre als wenn die Dampflanze direkt in deinen fertigen Milchschaum pustet. Das ist merkwürdig, oder nicht?

Bester Milchschaum bei der Saeco Xelsis

Die Säuberung

Da wir gerade über die Säuberung mit Wasserdampf sprechen. Die Xelsis-Produkte besitzen einen HygieSteam. Dies bedeutet, dass du dein Milchsystem komplett reinigen kannst. Hierzu nimmst du den Schlauch aus der Halterung und drückst den Knopf in dem Menü.

Es gibt außerdem für den Rest der Maschine entsprechende Vorkehrungen, die es dir ermöglichen einfach und schnell zu reinigen. Somit gelten bei der Reinigung keine Ausreden mehr.

Du kannst sowohl den Wassertank als auch die Abtropfschale nach vorne herausnehmen. Deshalb musst du die Arbeitsfläche der Maschine nicht verschieben.

Seitlich gelangst du zur Brühgruppe. Diese entsprechen übrigens demselben Modell, welches auch in anderen Saeco-Vollautomaten verbaut ist. Das ist wichtig zu wissen, wenn du ein Ersatzteil suchst.

Es gibt auch Programme zum Entkalken. Du hast die Möglichkeit das Intervall zum Entkalken zu justieren, was besonders in einer Großstadt sinnvoll ist.

Die Wasserhärte erfährst du mithilfe des beiliegenden Kalkstreifens. Ich empfehle dir diese Einstellung etwas nach unten zu verkleinern.

Fazit zum SM 7580/00 Saeco Xelsis Kaffeevollautomat

Meiner Meinung nach liegen die Besonderheiten der Maschine nicht in den Punkten, welche der Hersteller besonders hervorhebt. Trotzdem ist der Touchscreen ein tolles Feature für viele Menschen. Jedoch hat dieser nur einen Einfluss auf die Art der Einstelloption. Der SM 7580/00 ist jedoch insofern toll, dass er leckeren Kaffee herstellt. Dabei ist es unwichtig, welches Profil du aussuchst, denn der Kaffee schmeckt immer.

Saeco Xelsis SM7580

Klick auf Foto für mehr Details

Auch in der günstigeren Variante, die 1000 Euro kostet, sieht das Gerät schön aus und ist gut verarbeitet. Die Leistung ist hoch, was beim Kaffee wichtig ist:

  • Toller Geschmack
  • Ausgezeichnete Extraktion
  • Super Temperatur
  • Mahlwerk ist fein justierbar

Somit entscheidest du, ob du lieber eine Maschine im Edelstahl- oder Kunststoffdesign haben möchtest.

Jedoch ist der Vollautomat etwas speziell in seiner Funktionalität (Dampfstoß-Problematik). Auf dem Markt gibt es jedoch keine perfekten Vollautomaten, weshalb das okay ist.

Aktuell ist der Preis für das Gerät relativ hoch. Jedoch fallen Preise für Vollautomaten in der Regel schnell, weshalb es sich lohnt diesen zu beobachten.

Saeco SM7580/00 Xelsis Kaffeevollautomat, 12...
216 Bewertungen
Saeco SM7580/00 Xelsis Kaffeevollautomat, 12...

  • Ausgezeichnete Neuheit
  • Betriebslautstärke ist angenehm
  • Leichte Reinigung
  • Vielfältige Einstelloptionen, simple Bedienung
  • Toller Espresso und Milchschaum
  • Zügige Säuberung der Milchdüse
  • Aktuell etwas teurer

Kaffeevollautomat Saeco Xelsis

  • Super Gerät von der IFA
  • Betriebslautstärke ist angenehm
  • Leichte Säuberung
  • Simple Bedienung und viele Einstellmöglichkeiten
  • Super Espresso und Schaum
  • Schnellsäuberung von Milchdüsen, wenn der Kaffee noch unter der Maschine steht
  • Aktuell sehr hochpreisig

Ich empfehle dir entweder den preiswerten SM 7580/00 oder die Deluxe Version den SM 7685/00 zu kaufen. Der Erwerb des SM 7683/00 ist wenig sinnvoll. Das liegt daran, dass er einen Kompromiss zwischen den beiden genannten Varianten darstellt. Außer einem Touchscreen besitzt er nämlich keine Veränderungen zum Vorgängermodell.

 

Quellen, Bildnachweis und weitere Literatur

  • © Amazon Partnernet Produktfotos
  • © Saeco Produktfotos

 

Letzte Aktualisierung am 22.11.2020 um 19:03 Uhr / *Affiliate Links / * Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeiten & kosten möglich. Verbraucherhinweis: Alle Angaben beruhen auf den Informationen des jeweiligen Herstellers und/oder Amazon.

Letztes Update dieses Beitrags: (24.10.2020)

Ähnliche Beiträge