Skip to main content

ⓘ Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos

Philips SenSeo

SENSEO® Kaffeemaschinen: Test 2020 – Kaffeepad Maschine

Die SENSEO® Kaffee-Pads sind nichts anderes als Kaffeepulver und Filterpapier. Nach Angaben des Unternehmens, werden diese Pads von Fasern aus natürlichen Rohstoffen zusammengehalten. Der Anbieter spricht von einem guten hochwertigen Geschmack des Kaffees. Geschmack ist bekanntlich Geschmacksache. Aber auch wir konnten beim Test nichts Nachteiliges feststellen. Schau Dir hier unsere Auflistung der SENSEO® Maschinen von Philips an.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Bei SENSEO® Kaffeemaschinen handelt es sich um Kaffeepadmaschinen, die schon Millionen Kaffeeliebhaber weltweit begeistert haben. Mit nur einem Knopfdruck können frisch gebrühte Kaffeespezialitäten hergestellt werden, die von höchster Qualität sind und mit ihren köstlichen Aromen überzeugen.
Die Funktionsweise einer solchen Kaffeemaschine könnte einfacher nicht sein: Der Kaffee wird tassenweise mit nur einem Knopfdruck aufgebrüht. Es muss kein gemahlener Kaffee eingefüllt werden, denn eine SENSEO® Kaffeemaschine beinhaltet vorportionierte Kaffeepads.
Da sich die SENSEO® Kaffeemaschinen großer Beliebtheit erfreuen, gibt es unzählige verschiedene Modelle, die mit Eleganz und einem tollen Preis-Leistungsverhältnis überzeugen. Sie eignen sich ideal für Singlehaushalte oder Familien, sind allerdings ebenso geeignet für Kaffeepausen im Büro.

Inhaltsverzeichnis:

So ist unsere Einschätzung zu den SENSEO® Kaffeemaschinen

eigener Test

Philips Senseo HD7810/60

31,26 EUR
Philips HD6554/68 Senseo Kaffeepadmaschine, schwarz
4.491 Bewertungen
Philips HD6554/68 Senseo Kaffeepadmaschine, schwarz
  • Die HD6554/68 Senseo New Orignial bereitet auf Knopfdruck 1 - 2 Tassen leckeren...
  • Crema Plus für noch dichtere, goldbraune und feinporige Crema bei jedem Kaffee

Bei diesem Modell handelt es sich um ein günstiges Einsteigermodell. Sie besitzt eine Leistung von 1450 Watt und kann bis zu zwei Tassen gleichzeitig aufbrühen, wofür sie in der Regel nur etwa 30 Sekunden bis eine Minute benötigt. Nicht höhenverstellbar ist hierbei der Kaffeeauslauf, wodurch keine größeren Tassen und Gläser unter den Kaffeeauslauf gestellt werden können. Gläser und Tassen können hierbei maximal 9,5 Zentimeter hoch sein. Sie werden auf dem als stabile Standfläche dienenden Kunststoffuntersatz platziert.

Das Füllvolumen dieses Senseo Gerätes liegt bei 0,75 Liter, was ungefähr fünf Tassen Kaffee entspricht. Aufgrund des leicht zu entnehmenden Wassertank kann problemlos neues Wasser eingefüllt werden. Die Aufwärmphase nach dem Einfüllen des Wassers beträgt ungefähr 90 Sekunden, danach ist sie bereit zur Zubereitung des Kaffees. Eingefüllt werden können entweder ein oder zwei Kaffeepads.

Vorteile

  • Bis zu zwei Tassen können zubereitet werden
  • Wassertankfüllung von 0,75 Liter
  • Schnelle Aufwärmphase
  • Zufriedenstellende Temperatur des frisch aufgebrühten Kaffees
  • Sehr platzsparend
  • Kostengünstig

Nachteile

  • Es können keine hohen Tassen oder Gläser verwendet werden

Philips Senseo Quadrante

31,74 EUR
Philips Senseo HD7865/00 Quadrante Kaffeepadmaschine,...
3.575 Bewertungen
Philips Senseo HD7865/00 Quadrante Kaffeepadmaschine,...
  • Senseo Kaffee Boost Technologie; entfaltet den vollen Geschmack des Kaffeepads
  • Die feine SENSEO Kaffeeauswahl und das SENSEO Brühsystem für eine leckere...

Im Gegensatz zu dem vorangegangen Modell weist diese Kaffeemaschine ein eckiges Design auf, was sie auf den ersten Blick etwas klobig und breit wirken lässt. Doch mit den Maßen von 190 x 270 x 290 Millimeter ist sie sehr kompakt und sogar deutlich flacher als günstigere Geräte von Senseo.

Sie ist allerdings etwas hochpreisgier als das Einsteigermodell. Das quadratische Modell verfügt über eine abnehmbare Abtropfschale und über drei Knöpfe, über die sie bedient wird. Ihre Handhabung ist also genauso simpel wie die herkömmlichen, runden Senseo Geräte.

Gebrüht werden können bis zu zwei Tassen oder Becher schmackhaften Kaffees, wobei der Brühvorgang weniger als eine Minute in Anspruch nimmt. Bei einer Tasse reduziert sich die Dauer der Zubereitung sogar auf 30 Sekunden. Ein Vorteil gegenüber des vorangegangen Modells liegt darin, dass das Tassenabstellgitter an die jeweilige Größe der Tasse angepasst werden kann.

Auch der Wassertank weist ein höheres Füllvolumen auf: Er beträgt 1,2 Liter – damit können ungefähr acht Tassen Kaffee hergestellt werden. Darüber hinaus schaltet sie sich nach 30 Minuten automatisch ab, wodurch der Stromverbrauch reduziert werden kann. Alle Teile dieses Modells sind abnehmbar und können in der Spülmaschine gereinigt werden.

Vorteile

  • Hohes Tankvolumen (1,2 L)
  • Bis zu zwei Tassen gleichzeitig
  • Schickes Design
  • Abnehmbare Einzelteile
  • Automatische Energie-Abschaltung nach 30 Minuten
  • Tassenabstellgitter höhenverstellbar

Nachteile

  • Teurer als Standard-Modelle

Philips Senseo HD7870/60 Twist

Philips Senseo HD6570/60 Senseo Kaffeepadmaschine,...
959 Bewertungen
Philips Senseo HD6570/60 Senseo Kaffeepadmaschine,...
  • Verwenden Sie einfach Ihre Milchtüte, oder gießen Sie die Milch in den...
  • Für ein oder zwei Kaffeespezialitäten mit frischer Milch auf Knopfdruck

Bei diesem Modell handelt es sich um ein sehr modernes Gerät, welches sich unter anderem durch ein ungewöhnliches Design auszeichnet. Ihr Gehäuse wirkt futuristisch und extravagant, zur gleichen Zeit allerdings auch elegant und minimalistisch. Die Handhabung der Maschine ist – wie bei allen Senseo Maschinen – ausgesprochen einfach, allerdings verfügt die Senseo Twist über eine innovative Neuerung: das LED Touch-Panel. Durch dieses Panel wird die Maschine intuitiv und einfach gesteuert.

Mit den Maßen 250 x 310 x 320 Millimeter ist sie in Breite, Tiefe und Höhe vergleichbar mit den übrigen Senseo Modellen, wirkt allerdings in ihrer Gesamterscheinung schmaler und leichter. Neben Kaffee kann dieses Modell dank ihrer Stärkeeinstellungen auch starken Espresso sowie milden Caffè Lungo herstellen. Die Dauer hierfür liegt für zwei Tassen bei etwa einer Minute, für eine Tasse sogar nur 30 Sekunden. Das Fassungsvermögen des Wassertanks beträgt ein Liter, was ungefähr sieben Tassen entspricht.

Der Kaffeeauslauf ist im Gegensatz zu den beiden vorangegangenen Modellen höhenverstellbar, wobei die maximale Höhe bei zwölf Zentimeter liegt. Ein weiteres Feature dieses Gerätes ist der integrierte Kalkindikator, der angibt, wann die Maschine entkalkt werden muss.  Zudem sind alle abnehmbaren Teile spülmaschinenfest, es gibt einen integrierten Brühstopp und genau wie bei dem vorangegangen Modell eine automatische Energie-Abschaltung nach einem Zeitraum von 15 Minuten.

Ein kleiner Nachteil dieses Modells liegt darin, dass der Brühvorgang auch dann gestartet werden kann, wenn der Deckel der Maschine nicht korrekt verschlossen ist. Deswegen solltest Du immer darauf achten, den Deckel ordnungsgemäß zu verschließen, um Verletzungen vorzubeugen.

Vorteile

  • LED Touch Panel
  • Sehr modernes Design
  • Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf
  • Mit integriertem Kalkindikator

Nachteile

  • Brühvorgang kann versehentlich, bei nicht verschlossenem Deckel geschlossen werden.

Philips Senseo Café Viva

Philips Senseo Viva Cafe HD6563/00 Kaffeepadmaschine (Crema...
2.111 Bewertungen
Philips Senseo Viva Cafe HD6563/00 Kaffeepadmaschine (Crema...
  • Senseo Kaffee Boost Technologie; entfaltet den vollen Geschmack des Kaffeepads
  • Crema Plus für eine dichtere, goldbraune und feinporige Crema

Dieses farbenfrohe Senseo Modell erstrahlt in einem zarten Pastell-Pink. Damit ist sie sehr außergewöhnlich im Design und besonders beliebt beim weiblichen Geschlecht. Doch auch für die männlichen Vertreter, die nicht unbedingt ein Modell in Pink haben möchten, ist die Senseo Café Viva eine schöne Alternative, da sie auch in mintgrün erhältlich ist. Ihre Maße betragen 190 x 310 x 340 Millimeter — sie ist also durchaus sehr kompakt und passt auf jede Arbeitsplatte und auf jeden Tisch im Büro.

Mit 0,9 Liter Füllvolumen umfasst der Wassertank eine Menge von etwa sechs Tassen. Da der Kaffeeauslauf höhenverstellbar ist, können auch größere Becher und Tassen problemlos befüllt werden, genau wie bei allen anderen Senseo Modellen auch zwei Tassen gleichzeitig. Unterhalb des Tassengitters befinden sich drei Druckknöpfe, mit denen das Gerät bedient wird. Eine Besonderheit der Café Viva Maschine liegt darin, dass sie eine spezielle Boost-Technologie besitzt.

Diese sorgt für ein noch volleres und intensiveres Aroma des Heißgetränks. Auch ein manueller Brühstopp ist vorhanden, durch den der Brühvorgang zu jeder Zeit abgebrochen werden kann. Es sind zudem ein Kalkindikator vorhanden, eine Anzeige, die darüber informiert, wenn der Wassertank leer ist sowie eine automatische Abschaltung nach 30 Minuten.

Vorteile

  • In Pastell-Pink und Mintgrün erhältlich
  • Intensiverer Kaffeegeschmack durch Boost-Technologie
  • Manueller Brühstopp
  • Integrierter Kalkindikator
  • Anzeige bei leerem Wassertank
  • Direktstart-Funktion

Nachteile

  • Teurer als gewöhnliche Modelle

Philips Senseo HD7857/20 Latte Duo

Philips Senseo HD6574/50 Latte Duo Kaffeepadmaschine (2...
959 Bewertungen
Philips Senseo HD6574/50 Latte Duo Kaffeepadmaschine (2...
  • Genießen Sie Ihren köstlichen Senseo Cappuccino, Latte Macchiato oder Café...
  • Für 1 oder 2 Kaffeespezialitäten mit frischer Milch auf Knopfdruck

Dieses Premium Modell in edlem Silber beinhaltet viele zusätzliche Features wie zum Beispiel den installierten Milchaufschäumer. Daneben verfügt die hochmoderne Maschine über ein Touch Panel mit LED-Anzeige, mit der die zahlreichen Funktionen des Geräts gesteuert werden können. Die Rezeptoptionen bei dieser Senseo Kaffeemaschine sind vielfältig und beschränken sich nicht nur auf normalen Kaffee.

Zubereitet werden können nämlich auch köstlicher Cappuccino, Latte Macchiato, Cafè Latte und starken oder milden Kaffee. Die Voreinstellungen der Maschine beinhalten sechs Rezepte, gleichzeitig können diese durch eigenen Rezepte erweitert werden. Die Abtropfschale ist höhenverstellbar, wobei die maximale Tassenhöhe 13,5 Zentimeter beträgt. Gebrüht werden können wie bei allen Senseo Geräten bis zu zwei Tassen.

Das Volumen des Wassertanks beträgt einen Liter, womit ungefähr sieben Tassen ohne Nachfüllen zubereitet werden können. Zudem kann die Tassenfüllmenge an die jeweilige Tassengröße durch eine hierfür speziell eingerichtete Programmierfunktion angepasst werden.

Wer nun befürchtet, dass die Philips Senseo Latte Duo aufgrund ihres Milchschäum-Systems eine aufwändige Reinigung benötigt, der täuscht sich: Denn mit der Easy-Clean-Funktion reinigt sich das Gerät von ganz alleine. Auch der Rest des Modells ist ohne großen Aufwand zu reinigen, da alle abnehmbaren Teile spülmaschinenfest sind.

Vorteile

  • Verschiedene Kaffeesorten können zubereitet werden
  • Platz für große Tassen und Becher
  • Höhenverstellbare Abtropfschale
  • LED Touch-Panel
  • Milchaufschäumer
  • Automatische Entkalkung
  • Tassenfüllmenge kann programmiert werden

Nachteile

  • Kostenintensiver als Standard-Modelle

Die Philips Senseo Latte Select

Philips Senseo HD6574/20 Latte Duo Kaffeepadmaschine (2...
959 Bewertungen
Philips Senseo HD6574/20 Latte Duo Kaffeepadmaschine (2...
  • Genießen Sie Ihren köstlichen Senseo Cappuccino, Latte Macchiato oder Café...
  • Für ein oder zwei Kaffeespezialitäten mit frischer Milch auf Knopfdruck

Sie kam Ende 2008 auf den Markt. Sie verfügt über einen abnehmbaren Milchbehälter sowie über eine zusätzliche Pumpe mit integriertem Dampferzeuger. Es kann also problemlos, Milch aufgeschäumt werden und damit verschiedene Kaffeespezialitäten hergestellt werden. Egal ob Latte Macchiato, Cappuccino oder Café Late – mit diesem Gerät gelingen alle diese leckeren Kaffeevarianten im Handumdrehen.

Vorteile

  • Integrierter Milchaufschäumer
  • Verschiedene Rezeptoptionen
  • Zusätzliche Pumpe mit Dampferzeuger

Nachteile

  • Relativ altes Modell

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf einer SENSEO® Kaffeemaschine achten solltest

Vor dem Kauf einer Senseo Kaffeemaschine solltest Du Dich auf jeden Fall über die verschiedenen Modelle informieren, um einen Fehlkauf zu vermeiden. Die Auswahl ist hierbei groß. Im Senseo Online Shop werden momentan insgesamt neun verschiedene Modelle angeboten, in den Online Shops von Elektronik-Anbietern findet man sogar eine noch größere Auswahl vor. Die Maschinen unterscheiden sich in ihrem Design.

Philips SenSeo

Neben den klassisch schwarzen und dunkelblauen Modellen, gibt es zum Beispiel auch rote, weiße und pastellfarbene Senseo Kaffeemaschinen. Daneben ist ein weiteres Unterscheidungsmerkmal die Brühtechnologie. Während einige Maschinen ausschließlich über die Klassische Pad-Funktion verfügen, gibt es auch Modelle, die eine 2-in-1-Brühtechnologie besitzen. Hierbei kann sowohl Kaffee mit einem Kaffee-Pad als auch mit dem Filter zubereitet werden.

Auch über deinen Verbrauch solltest Du Dir vor dem Kauf eines Senseo Gerätes im Klaren sein. Reicht für Dich ein Gerät, das tassenweise aufbrüht oder möchtest Du ab und zu eine ganze Kanne aufbrühen? Für letzteres gibt es nämlich mindestens ein Gerät, das sich hierfür bestens eignet: Die Senseo Switch, die sich mit nur wenigen Handgriffen zu einer Filtermaschine umbauen lässt. Auch das Volumen des Wassertanks der Maschine ist hierfür ausschlaggebend.

Was ist eine Senseo Kaffeemaschine?

Ein Senseo Gerät zeichnet sich durch seine einfache Bedienungsweise aus. Nachdem Du die Maschine eingeschaltet hast, erfolgt eine 60 bis 90-sekündige-Aufwärmphase, nach der die Maschine einsatzbereit ist und Kaffee gebrüht werden kann. Ein vorportioniertes Kaffeepad, das etwa sieben Gramm Kaffeepulver enthält, wird in die Maschine eingelegt und danach wird die Maschine durch Knopfdruck betätigt. Dadurch läuft das über 90 Grad erhitzte Wasser in weniger als einer Minute durch das Pad hindurch.

Wählen kannst Du zwischen einer oder zwei Kaffeetassen, da ein Senseo Gerät mit verschiedenen Padhaltern geliefert wird. Das spezielle Brühsystem der Maschine sorgt dafür, dass der Filterkaffee arm an Reiz- und Bitterstoffen ist. Außerdem entsteht durch die eingebaute Schaumkammer eine Art Crema wie man sie von Espressi und Café Crema kennt, allerdings handelt es sich dabei nur um einfachen aufgeschäumten Kaffee.

Der Unterschied zu gewöhnlichen Filtermaschinen besteht darin, dass das Wasser nicht kontinuierlich kocht, sondern immer nur eine Portion vollständig in einem in der Maschine installierten Boiler erhitzt wird. Das Wasser kocht während des Brühvorgangs nicht weiter, wodurch verhindert wird, dass wertvolle Röstaromen des Kaffees verdampfen.

Mittlerweile kannst Du mit einer Senseo Kaffeemaschine auch die unterschiedlichsten Arten von Kaffee zubereiten: Neben den klassischen vier Kaffeesorten (mild, normal, stark und entkoffeiniert) kannst Du auch zwischen Cappuccino-Pads, Espresso-Pads, Tee-Pads oder Chocomel-Pads wählen. Diese kannst Du sogar im Discounter um die Ecke erwerben. Es gibt sogar spezielle Leer-Pads, in denen handelsübliches Kaffeepulver oder Tee eingefüllt werden kann. Zudem gibt es seit 2010 Pads, die mit Bio-Kaffee befüllt sind.

Was solltest Du vor dem Kauf beachten?

Vor dem Kauf solltest Du Dir über einige Eigenschaften Deiner Senseo Kaffeemaschine Gedanken machen. Fragen die sich hierbei stellen, sind zum Beispiel: Wieviel Kaffee willst Du damit täglich brühen? Reicht ein kleinerer Wassertank oder ist ein großer XXL-Wassertank für Deinen Verbrauch eher angemessen?

Die SENSEO® Kaffeemaschinen scheinen vielleicht auf den ersten Blick alle recht ähnlich, allerding sind sie nicht so einheitlich wie es erscheinen mag. Vor dem Kauf solltest Du auf jeden Fall auf die folgenden Unterscheidungsmerkmale achten und Dir Gedanken darüber machen, was für Dich infrage kommt:

  • Design
  • Größe des Wassertanks
  • Milcheinheit/ Milchaufschäumer
  • Boiler oder Thermoblock

Design

Wie bereits erwähnt gibt es SENSEO® Geräte in unterschiedlichen Designs und Farben. Neben der klassischen schwarzen Maschine, die so ziemlich überall hinpasst, gibt es auch ausgefallenere Modelle. Du kannst zwischen verschiedenen Farben wählen, die Standardmodelle gibt es zum Beispiel in silber, weiß, dunkelblau, rot, türkis und blau. Auch das Design der Maschine an sich kann variieren. Das Gehäuse des Kaffee-Apparats kann entweder rund oder eckig gestaltet sein, wobei die erste Variante meistens platzsparender ist.

Größe des Wassertanks

Eines haben alle Wassertanks der Senseo Kaffeemaschinen Modelle gemeinsam: Sie sind entnehmbar. Doch in der Größe unterscheiden sie sich, weswegen Du überlegen solltest, ob für Dich eher ein kleiner Tank, der etwa bei 0,7 Liter Füllmenge liegt, oder ein Wassertank mit größerem Füllvolumen von bis zu 1,2 Liter infrage kommt. Ausschlaggebend hierfür ist Dein täglicher Kaffeekonsum. Ein Wassertank mit höherem Füllvolumen muss grundsätzlich seltener aufgefüllt werden, jedoch kann er auch dazu verleiten, das frische Wasser länger stehen und dadurch alt werden zu lassen.

Philips-SenSeo-Kaffeeauslauf

Wie funktioniert Milcheinheit / Milchaufschäumer?

Vor allem bei Latte Macchiato oder Cappuccino darf eines nicht fehlen: Die frisch aufgeschäumte Milchschaumkrone. Deswegen verfügen einige Modelle von Senseo auch über einen Milchaufschäumer, mit dem Du selber leckeren Milchschaum herstellen kannst. Auch hier ist die Funktionsweise wieder sehr einfach.

In eine Kanne wird kalte Milch gegeben, in die dann der Milchaufschäumer gehalten und langsam hin- und her bewegt wird. Geräte, die einen solche Milcheinheit beinhalten, sind oft etwas kostenintensiver, da Dir dadurch automatisch mehrere Rezeptoptionen zur Verfügung stehen.

Im Vorfeld solltest Du Dich zudem darüber informieren, wie das in der Maschine vorhandene Milchsystem gereinigt werden muss. Der Reinigungsaufwand ist hierbei nämlich etwas größer als bei einem Senseo Gerät ohne Milchaufschäumer. Besitzt die Maschine keine Spülautomatik, muss das Milchsystem von Hand gereinigt werden. Dies kann allerdings ganz  bequem unter dem laufenden Wasserhahn von statten gehen oder einfach in der Spülmaschine.

Wie arbeitet der Boiler oder Thermoblock?

Die Erhitzung des Wassers kann einerseits über einen Boiler oder andererseits über einen Thermoblock erfolgen. Die meisten Senseo Geräte verfügen jedoch über einen Thermoblock, da dieser den Vorteil besitzt innerhalb kürzester Zeit aufzuheizen – die Aufwärmphase beträgt bei dieser Heizeinheit nämlich nur 60 Sekunden. Ein Kritikpunkt am Thermoblock ist, dass er relativ schnell wieder abkühlt, was bei einem Boiler nicht der Fall ist. Dieser findet sich meistens in hochpreisigen Geräten der Marke Senseo.

Wie funktioniert eine SENSEO® Kaffeemaschine?

Das Funktionsprinzip einer Senseo Kaffeemaschine ist sehr simpel, Du kannst dabei eigentlich überhaupt nichts falsch machen. Nach einer kurzen Aufwärmphase von ein bis zwei Minuten ist die Maschine einsatzbereit. Dann legst Du einfach dein ausgewähltes Kaffeepad in die Maschine und betätigst den Knopf für den Brühvorgang. Danach wird innerhalb kurzer Zeit das Heißgetränk Deiner Wahl zubereitet und ist verzehrfertig.

Wofür ist eine SENSEO® Kaffeemaschine geeignet?

Eine Senseo Kaffeemaschine eignet sich bestens für die schnelle und unkomplizierte Aufbrühung von frischen Heißgetränken. Das muss mittlerweile nicht nur Kaffee sein, denn die Auswahl an vorportionierten Pads ist in der Vergangenheit sehr groß geworden. Es gibt neben den üblichen Espresso- und Kaffeepads nämlich auch Tee-, Kakao- und Vanillepads und sogar leere Pads, in die wahlweise Kaffeepulver oder Tee eingefüllt werden kann. Für Berufstätige oder Menschen, die häufig unterwegs sind, ist eine Senseo Kaffeemaschine prädestiniert, da die Getränkezubereitung nur ein paar Minuten in Anspruch nimmt.

Wie reinige ich eine Senseo Kaffeemaschine?

Die Reinigung einer Philipps Senseo Kaffeemaschine ist genau wie ihre Funktionsweise sehr einfach zu handhaben. Da durch die Brühtechnologie mit dem Pad nur sehr wenig Schmutz entsteht, müssen auch nur wenige Einzelteile der Maschine manuell gereinigt werden. Lediglich der Wassertank sollte regelmäßig ausgespült werden. Bei Bedarf sollten außerdem Kaffeerückstände am Gehäuse der Maschine, am Kaffeeauslauf und an der Abtropfschale abgewischt werden. Eine regelmäßige Entkalkung sorgt dafür, dass die Maschine lange hält und der Kaffee keine Geschmacksstoffe seines köstlichen Aromas einbüßen muss.

Welches Zubehör gibt es?

Für Senseo Kaffeemaschinen gibt es einiges an Zubehör, auch zahlreiche Ersatzteile können zusätzlich erworben werden, wenn ein Teil der Maschine mal in die Brüche geht oder aufgrund von Verkalkung nicht mehr funktionstüchtig ist. Zu dem vorhandenen Zubehör und den Ersatzteilen zählen:

  • Wassertank: Ist der mitgelieferte Wassertank verkalkt oder nicht mehr funktionsfähig, muss ein Ersatzteil her. Deswegen gibt es die Wasserfüllbehälter von Senseo auch in vielen Passgrößen nachzukaufen. In den Produktbeschreibungen des jeweiligen Wassertanks kann nachgelesen werden, für welche Maschine das Ersatzteil genutzt werden kann.
  • Padhalter: Die für die Senseo Maschinen geeigneten Padhalter sind über verschiedene Onlineshops erhältlich. Vor allem, wenn der mit der Maschine mitgelieferte Padhalter bereits einige Jahre genutzt wurde und entsprechen verkalkt ist , muss schnell ein neuer her. Von Aussehen und Funktion unterscheiden sich die als Ersatzteile erhältlichen Padhalter nicht von den zu den jeweiligen Modellen zugehörigen Padhaltermodellen, da es sie in verschiedenen Typen erhältlich sind.
  • Milchbehälter/Milchtank: Auch der Milchtank, mit dem cremiger Milchschaum für Cappuccino oder Latte Macchiato gezaubert werden kann, ist als Original-Ersatzteil käuflich.

Welche Vorteile hat eine Senseo Kaffeemaschine?

Gegenüber Siebträgermaschinen oder umständlich zu bedienenden Filtermaschinen, bieten Senseo Kaffeemaschinen einige Vorteile. Sie sind nicht nur schick und modern, sondern weisen auch bezüglich ihrer Funktionalität einige nennenswerte Aspekte auf, die bei der Auswahl einer Kaffeemaschine durchaus überzeugend sind. Hierzu gehören unter anderem:

  • Einfache Bedienung
  • Platzsparend
  • Schnelle und einfache Reinigung
  • Geringer Lärmpegel

Einfache Bedienung

einfache Bedienungsweise aus. Nachdem Du die Maschine eingeschaltet hast, erfolgt eine 60 bis 90-sekündige-Aufwärmphase, nach der die Maschine einsatzbereit ist und Kaffee gebrüht werden kann. Ein vorportioniertes Kaffeepad, das etwa sieben Gramm Kaffeepulver enthält, wird in die Maschine eingelegt und danach wird die Maschine durch Knopfdruck betätigt. Dadurch läuft das über 90 Grad erhitzte Wasser in weniger als einer Minute durch das Pad hindurch.

Wählen kannst Du zwischen einer oder zwei Kaffeetassen, da ein Senseo Gerät mit verschiedenen Padhaltern geliefert wird. Das spezielle Brühsystem der Maschine sorgt dafür, dass der Filterkaffee arm an Reiz- und Bitterstoffen ist. Außerdem entsteht durch die eingebaute Schaumkammer eine Art Crema wie man sie von Espressi und Café Crema kennt, allerdings handelt es sich dabei nur um einfachen aufgeschäumten Kaffee.

Der Unterschied zu gewöhnlichen Filtermaschinen besteht darin, dass das Wasser nicht kontinuierlich kocht, sondern immer nur eine Portion vollständig in einem in der Maschine installierten Boiler erhitzt wird. Das Wasser kocht während des Brühvorgangs nicht weiter, wodurch verhindert wird, dass wertvolle Röstaromen des Kaffees verdampfen.

Mittlerweile kannst Du mit einer Senseo Kaffeemaschine auch die unterschiedlichsten Arten von Kaffee zubereiten: Neben den klassischen vier Kaffeesorten (mild, normal, stark und entkoffeiniert) kannst Du auch zwischen Cappuccino-Pads, Espresso-Pads, Tee-Pads oder Chocomel-Pads wählen. Diese kannst Du sogar im Discounter um die Ecke erwerben. Es gibt sogar spezielle Leer-Pads, in denen handelsübliches Kaffeepulver oder Tee eingefüllt werden kann. Zudem gibt es seit 2010 Pads, die mit Bio-Kaffee befüllt sind.

Platzsparend

platzsparender ist.

Größe des Wassertanks

Eines haben alle Wassertanks der Senseo Kaffeemaschinen Modelle gemeinsam: Sie sind entnehmbar. Doch in der Größe unterscheiden sie sich, weswegen Du überlegen solltest, ob für Dich eher ein kleiner Tank, der etwa bei 0,7 Liter Füllmenge liegt, oder ein Wassertank mit größerem Füllvolumen von bis zu 1,2 Liter infrage kommt. Ausschlaggebend hierfür ist Dein täglicher Kaffeekonsum. Ein Wassertank mit höherem Füllvolumen muss grundsätzlich seltener aufgefüllt werden, jedoch kann er auch dazu verleiten, das frische Wasser länger stehen und dadurch alt werden zu lassen.

Philips-SenSeo-Kaffeeauslauf

Schnelle und einfache Reinigung

  • Geringer Lärmpegel
  • Geringer Lärmpegel

    Einfache Bedienung

    Der größte Vorteil einer Senseo Kaffeemaschine ist ihre einfache und bequeme Handhabung. Im Gegensatz zu Filterkaffeemaschinen musst Du Dir nicht die Mühe machen und Kaffeepulver einfüllen oder lange warten, bis der Kaffee durch den Filter läuft. Die Aufwärmzeit einer Senseo beträgt nämlich nur ein bis zwei Minuten, was dann folgt, könnte einfacher nicht sein: Kaffeepad rein, auf den Knopf drücken und fertig!

    Frisch gebrüht strömt der Kaffee in die Tasse und ist verzehrfertig. So kannst Du in kürzester Zeit frischen Espresso oder Kaffee Crema aufbrühen und die gesparte Zeit effektiv nutzen. Falsch machen kannst Du bei der Bedienung einer Senseo Kaffeemaschinen nichts.

    Platzsparend

    Neben der sehr einfachen Bedienung ist auch die Größe eines SENSEO® Kaffeeautomats ein deutlicher Vorteil gegenüber anderen Kaffee-Aufgussgeräten. Denn in der Regel sind die Modelle von SENSEO® sehr klein und damit platzsparend gestaltet. Sie eigenen sich ideal für einen Singlehaushalt oder für die kleine Kaffeepause im Büro. Natürlich gibt es auch größere Modelle, doch auch die sind normalerweise immer noch so platzsparend gestaltet, dass sie problemlos in jede Küchenzeile passen.

    Schnelle und einfache Reinigung

    Da der Kaffee in einem Senseo Gerät nur mit wenigen Bestandteilen in Kontakt kommt, muss die Maschine nur selten gereinigt werden. Das einzige Teil, welches einer regelmäßigen Pflege bedarf, ist  der Wassertank. Hier hält sich der Reinigungsaufwand allerdings auch in Grenzen: Mit nur einem Handgriff kann der Tank entnommen werden und ganz einfach unter warmen Wasser mit etwas Spülmittel ausgespült werden. Eine andere Möglichkeit ist, den Wassertank in der Spülmaschine zu reinigen. Wie bei allen anderen Kaffeemaschinen sollte zusätzlich eine regelmäßige Entkalkung erfolgen. Hierfür ist in manchen Geräten eine Extra-Funktion integriert.

    Geringer Lärmpegel

    Bei Siebträgermaschinen oder Geräten, in denen die Bohnen noch gemahlen werden müssen, kann man sich während der Zubereitung in der Küche aufgrund des immensen Lärms kaum unterhalten. Dieses Problem besteht bei einer Padmaschine nicht. Die Geräusche während des Brühvorgangs beschränken sich nämlich auf ein Minimum.

    Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Senseo Kaffeemaschinen passt am besten zu Dir?

    Wie bei den meisten Haushaltsgeräten und Möbeln gibt es auch bei Senseo Kaffeemaschinen verschiedene Modelle und Typen. Die Maschinentypen unterscheiden sich zum Beispiel im Aussehen, in der Füllmenge des Wassertanks oder in den angebotenen Rezeptoptionen.

    Während mit einfachen Modellen ausschließlich Kaffee in den gängigen Stärkegraden (mild, normal, stark) gebrüht werden kann, besitzen andere Modelle auch eine Cappuccino, Latte Macchiato und Espresso-Funktion. Für welches Modell Du Dich entscheidest, hängt natürlich von Deinen persönlichen Kaffeevorlieben und davon, wie viel Kaffee Du täglich zu Dir nimmst. Man unterscheidet unter anderem zwischen folgenden Senseo Kaffeemaschinen Modellen:

    Wo kann ich eine Senseo Kaffeemaschine kaufen?

    Die Senseo Kaffeemaschinen mit der besonders einfachen Brühtechnologie sind insbesondere in Single-Haushalten extrem beliebt. Doch nicht nur dort: Auch in Großraumbüros oder bei Paaren erfreuen sie sich großer Beliebtheit. Wenn Du Dich nun fragst, wo Du eigentlich solch ein praktisches Gerät kaufen kannst, ist diese Frage schnell beantwortet. Erwerben kannst Du die Senseo Kaffeeautomaten zum Beispiel bei großen Onlineversandhändlern, wo sie in vielen verschiedenen Ausführungen gibt.

    Auch über den Online Shop von Philips Senseo sind sie selbstverständlich erhältlich und können mit nur wenigen Klicks zu Dir nach Hause bestellt werden. Neben den Kaufoptionen, die das Internet bietet, hast Du natürlich auch die Möglichkeit Dir vor Ort im Laden ein passendes Senseo Modell auszusuchen. Erhältlich sind sie zum Beispiel in jedem Elektrofachmarkt, allerdings werden sie zuweilen auch in Discountern wie LIDL oder ALDI angeboten.

    Die folgenden renommierten Online Stores bieten Senseo Kaffeemaschinen zum Verkauf an:

    • Real.de
    • Ebay.de
    • Mediamarkt.de
    • Saturn.de
    • Amazon.de

    Wenn Du Dir Deine Maschine lieber vor Ort anschauen möchtest, bieten sich Dir auch hier wieder mehrere Optionen. Fündig werden kannst Du in Elektrofachgeschäften wie Saturn oder Media Markt und manchmal in Discountern — bei entsprechenden Angeboten.

    Wieviel kostet eine Senseo Kaffeemaschine?

    Die Kosten hängen stark davon ab, um was für ein Modell es sich handelt. Je weniger Funktionen und Rezeptoptionen die Maschine besitzt, desto günstiger wird sie auch sein. Demgegenüber liegen Premium Modelle mit LED Touch-Panels, eigenem Milchaufschäumer und Extra-Funktionen für Latte Macchiato, Espresso oder Cappuccino in einem höheren Preissegment. Die Kosten für ein Einsteigermodell belaufen sich in etwa auf 50 bis 60 Euro.

    Eines der teuersten Senseo Modelle ist momentan die Senseo Latte Duo Plus mit einem stolzen Preis von etwa 170 Euro. Dieses Modell besitzt allerdings auch eine Easy-Clean-Funktion, mit der die Einzelteile entnommen und manuell gereinigt werden müssen. Zudem kannst Du mit dem Premium Gerät zwei Cappuccini in einem Durchgang aufbrühen, es gibt eine Funktion zur Einstellung der Kaffeestärke und noch weitere Spezialfunktionen.

    Zwischen Einsteiger und Premium Modell liegen natürlich noch viele andere Senseo Geräte, die zu verschiedenen Preisen erhältlich sind. Die Philips Senseo Quadrante, die sich durch ihre quadratisches Design auszeichnet, ist beispielsweise für etwa 70 Euro erhältlich, während Du die Senseo Switch für circa 90 Euro erwerben kannst.

    Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Senseo Kaffeemaschinen miteinander vergleichen?

    Genau wie bei allen anderen Haushaltsgeräten und Möbeln, solltest Du vor dem Kauf einer Senseo Kaffeemaschine Kaufkriterien berücksichtigen. Nur so findest Du den optimalen Kaffee-Automaten, der ideal zu Dir und Deinen Ansprüchen passt. Über die folgenden Produkteigenschaften solltest Du Dich informieren, um eine passende Senseo Kaffeemaschine ausfindig zu machen:

    • Design
    • Ausstattung
    • Brühtechnologie/ Funktionsprinzip
    • Füllvolumen des Wassertanks
    • Rezeptoptionen/ Milchaufschäumer

    Design

    Ein fundamentales Unterscheidungsmerkmal der Senseo Kaffeemaschinen ist das facettenreiche farbliche Design. Sie sind zum einen natürlich in klassischem Schwarz, das zu so gut wie jeder Küchenzeile passt, erhältlich. Für extravagante Kaffeeliebhaber gibt es die tollen Geräte allerdings auch in bunten Knallfarben oder in Pastell-Tönen wie zartrosa oder mintgrün.

    Einige Farben, in denen die Automaten verfügbar sind, sind zum Beispiel: Lime (Philips Senseo HD7825/10 Viva Café), Brombeerblau (Philips Senseo HD7825/46 Viva Café), Cassis (Philips Senseo HD7825/72 Viva Café), Kirschrot (Philips Senseo HD7825/82) oder ein knalliges Violett (Philips Senseo HD7825/40). Neben der Farbe gibt es auch Formunterschiede bei den Modellen.

    Die meisten davon besitzen einen runden Wassertank und sind auch an den Seiten des Außengehäuses abgerundet. Dadurch wirken sie sehr leicht, kompakt – und sind vor allem eines — platzsparend. Manche Modelle von Senseo, wie zum Beispiel die Senseo Quadrante, sind allerdings eckig und wirken dadurch etwas klobig. Doch der Eindruck täuscht, da sie letztendlich genauso flach sind wie ihre runden Gegenstücke.

    Ausstattung

    Während Einsteiger Geräte über eine rudimentäre Ausstattung verfügen, ist die Ausstattung von hochpreisigen Senseo Kaffeeautomaten deutlich umfangreicher. So gibt es beispielsweise Unterschiede bezüglich der Höhenverstellbarkeit des Kaffeeauslaufs. Ist diese nicht gegeben, kann stattdessen manchmal das Tassenabstellgitter an die Höhe und die Größe der jeweiligen Tasse angepasst werden — jedoch nicht frei einstellbar, sondern innerhalb drei Stufen, die für die meisten herkömmlichen Gläser/Tassen geeignet sind.

    Bei den Standardmodellen ist es hingegen so, dass der Kaffeeauslauf fest installiert ist und auch das Abstellgitter nicht angepasst werden kann. Manche Ausstattungen besitzen zudem eine automatische Energieabschaltung, was den Vorteil einer enormen Reduzierung des Stromverbrauchs hat. Denn bestimmt ist Dir auch schon des Öfteren passiert, dass Du – wahrscheinlich im Stress des Alltags — vergessen hast, die Kaffeemaschine nach dem Aufbrühen abzuschalten.

    Dies wird mit einer automatischen Abschaltung, die entweder nach 15 oder 30 Minuten erfolgen, der Vergangenheit angehören. Zur Ausstattungen von sehr neuen und modernen Senseo Geräten gehört eine Bedienung der Maschinen nicht wie gewöhnlich über Druckknöpfe, sondern über ein spezielles LED Touchpad. Das neuartige-Touchpanel ist beispielsweise bei der Philips Senseo Twist vorhanden. Es befindet sich rechts im Boden schräg hinter dem Tassentablett.

    Mit Hilfe der LED Anzeige kannst Du verschiedene Funktionen betätigen und die Maschine an- und ausschalten. Die LED Anzeige lässt die Senseo Twist futuristisch und modern wirken. Die Ausstattung unterscheidet sich außerdem in den Arten des Kaffees, der aufgebrüht werden kann. Gewöhnliche Modelle brühen normalen Kaffee, bei anderen kann hingegen zwischen verschiedenen Stärkeeinstellungen ausgewählt und auf diese Weise auch Espresso oder milder Café Lungo gezaubert werden.

    Brühtechnologie/Funktionsprinzip

    Die regulären Senseo Modelle verfügen über ihre spezielle Brühtechnologie, bei der erhitztes Wasser durch das vorportionierte Kaffeepad gepresst wird. Während bei einer Filterkaffeemaschine das Wasser kontinuierlich aufgekocht wird, werden bei den Senseo Geräten lediglich jeweils immer eine Portion Wasser in einem ersten Schritt vollständig mit Hilfe des eingebauten Boilers erhitzt.

    Danach wird das Wasser mit einer Schwingankerpumpe durch das Kaffeepad gepresst. Ein Verdampfen der Röstaromen des Kaffees wird dadurch verhindert, dass das Wasser während des weiteren Brühvorgangs nicht weiter kocht. Allerdings gibt es auch ein Senseo Gerätetyp, welcher neben dieser Art der Kaffeezubereitung über eine 2-in-1 Brühtechnologie verfügt. Es handelt sich dabei um die Senseo Switch. Mit dieser Maschine kann sowohl tassenweise als auch kannenweise Kaffee aufgebrüht werden, da die Senseo Switch auch über ein Filtersystem verfügt.

    Füllvolumen des Wassertanks

    Das Füllvolumen des Wassertanks ist von Maschine zu Maschine unterschiedlich und gibt an, wie viele Tassen Kaffee durch einmaliges Auffüllen aufgebrüht werden können. Das Volumen kann 0,7 bis 1,2 Liter betragen, wobei 0,75 Liter ungefähr für fünf Tassen Kaffee ausreichen. Je nachdem wie hoch dein Kaffeekonsum ist, oder ob mehrere Personen die Maschine benutzen, entscheidest Du, welches für Dich die geeignete Menge ist.

    Je größer der Wassertank, desto seltener musst Du nachfüllen. Worauf Du bezüglich des Wassertanks achten solltest, ist, dass dieser nicht dauerhaft mit Wasser gefüllt sein sollte: Es könnten sich dann nämlich schnell Bakterien und Pilze bilden. Grundsätzlich ist der Wassertank abnehmbar und kann in der Spülmaschine gereinigt werden.

    Rezeptoptionen/Milchaufschäumer

    Wenn Du am liebsten normalen Kaffee oder Café Crema trinkst, wird ein günstiges Standard Modell ohne Milchschäumer für Dich völlig ausreichend sein. Mit diesem kann in der Regel nur Kaffee und Espresso gebrüht werden. Bevorzugst Du allerdings Milchkaffeespezialitäten wie Cappuccino oder Latte Macchiato, wird ein teureres Gerät inklusive Milchaufschäumer vonnöten sein.

    Mit Hilfe dieses Zubehörs kannst Du nämlich innerhalb kurzer Zeit ganz unkompliziert frischen Milchschaum herstellen, mit dem du dein Heißgetränk verfeinern und stilecht zubereiten kannst. Bei einigen teureren Geräten wie zum Beispiel die Philipps Senseo Latte Select und die Philipps Senseo Latte Duo sind automatische Milchaufschäumer, die man von Kaffeevollautomaten kennt, integriert. Besonders praktisch ist hierbei die Easy-Clean-Funktion, da sie für eine automatische Reinigung sorgt.

    Wissenswertes über Senseo Kaffeemaschinen – Expertenmeinungen und Rechtliches

    Kann ich auch mit Kaffeepads, die nicht von Senseo stammen für meine Senseo Kaffeepadmaschine benutzen?

    Da es die praktischen Pads mittlerweile von zahlreichen anderen Anbietern gibt wie zum Beispiel Jacobs, Nescafé und Tchibo gibt, stellt sich diese Frage nicht selten. Und grundsätzlich gibt es gar nichts dagegen einzuwenden, nicht die Original-Pads zu verwenden. Außerdem kannst Du auch Deine eigenen Pads herstellen. Experten empfehlen allerdings, darauf zu achten, dass die Pads auch auf zu dem jeweiligen Padsystem passen. So passen die Produkte von Tassimo beispielsweise nicht für ein Senseo Gerät.

    Hat die Stiftung Warentest Senseo Kaffeemaschinen getestet?

    Die gemeinnützige deutsche Verbraucherorganisation Stiftung Warentest untersucht und vergleicht Waren und Dienstleistungen unterschiedlicher Anbieter. Mit Hilfe ihrer Studien hat schon so manch ein Verbraucher das passende Produkt gefunden. Denn Stiftung Warentest nimmt Qualität, Ausstattung und Preis-Leistungs-Verhältnis verschiedenster Produkte genau unter die Lupe.

    Im Jahr 2013 wurde von der renommierten Stiftung schließlich auch verschiedene Kaffeepadmaschinen ausführlich getestet und miteinander verglichen, worunter auch zwei des Herstellers Philips Senseo waren. Insgesamt wurden sechs verschiedene Modelle getestet, allerdings nicht alle von Senseo.

    Den ersten Platz belegte hierbei die Philips HD7863/60 Quadrante Black. Ihre Bewertung betrug 2,3 (gut), besonders positiv fiel den Testern die hohe Qualität des Kaffees aus Zellstoffbeuteln auf. Auch auf dem  zweiten Platz der insgesamt sechs getesteten Maschinen lag ein Gerät von Philips: Die Senseo HD7825/30 Viva Cafe konnte hierbei überzeugen.

    Experten bewerten den Geschmack als gut

    Von den Experten als besonders gut eingestuft wurden ebenfalls Geschmack und Qualität des Kaffees, auch die an die Tassenhöhe anpassbare Brühdüse fiel sehr positiv auf. In ähnlichen Testergebnissen konnte die Senseo HD6554/11 Original frosting white mit einer Note von 1,9 überzeugen.

    Die Beurteilung der Experten beruht hierbei größtenteils auf der Geschmackseinschätzung der zubereiteten Heißgetränke. Außerdem wurde der Geruch der Brühergebnisse einer sensorischen Prüfung unterzogen. Nur in sehr wenigen bis gar keinen Fällen wurde bei der Verkostung von Kaffee von Senseo Kaffeemaschinen den Genuss schmälernde Fremdaromen festgestellt.

    Zudem wurde der Geräuschpegel bei einschlägigen Tests als Aspekt berücksichtig: Hierbei wurde von den Experten festgestellt, dass bei der Zubereitung nur moderate Geräusche entstehen, die Unterhaltungen nicht stören. Dies ist bei mahlenden Kaffeevollautomaten nicht der Fall. In puncto Reinigung und Bedienung schnitten die Senseo Geräte ebenfalls gut ab und konnten Bestnoten einfahren.

    Einziger Kritikpunkt bei den vereinzelten Senseo Geräten war, dass das Einsetzten des Wasserfüllbehälters, welcher immer abnehmbar ist, sich häufig  als kompliziert entpuppte. Es stellte sich diesbezüglich heraus, dass es leicht zu Verkantungen des abnehmbaren Behälters kommen kann und insgesamt zu wenig Flüssigkeit gefasst werden konnte.

     

    Bildnachweis:

    • HKB

     

    Letzte Aktualisierung am 25.09.2020 um 21:22 Uhr / *Affiliate Links / * Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeiten & kosten möglich. Verbraucherhinweis: Alle Angaben beruhen auf den Informationen des jeweiligen Herstellers und/oder Amazon.

    Letztes Update dieses Beitrags: (27.8.2020)

    Ähnliche Beiträge