Skip to main content

Krups EA 8808 Kaffeevollautomat im Test

Krups EA8808 Kaffeevollautomat

Der Krups EA8808 ein spezieller Kaffeevollautomat. Ursprünglich hat Kaffee ja in Äthiopien seine Wurzeln, kam aber im 16. Jahrhundert nach Istanbul und fand seinen Weg schließlich nach Europa. Seither ist Kaffee eine einzige Erfolgsgeschichte, in deren Sog unterschiedlichste Geräte zu Kochen des auch als „schwarzes Gold“ bezeichneten Getränkes entwickelt wurden. Vom einfachen Espressokocher über die klassische Kaffeemaschine mit Filter bis hin zum Kaffeevollautomaten wurden immer ausgefeiltere und bessere Methoden entwickelt, die aromatische Flüssigkeit aus den Kaffeebohnen zu gewinnen.

840,79 EUR
Krups EA8808 Kaffeevollautomat (Two-in-One-Touch Funktion,...
65 Bewertungen
Krups EA8808 Kaffeevollautomat (Two-in-One-Touch Funktion,...
  • Für eine lange Lebensdauer ist dieser Kaffeevollautomat mit einer hochwertigen...
  • Two-in-One Touch Funktion: der Kaffee-Vollautomat ermöglicht die Zubereitung...

Der Krups EA 8808 Kaffeevollautomat in der Übersicht

Auch das Unternehmen Krups hat mit Geräte entwickelt, die den höchsten Ansprüchen eingefleischter Kaffeekenner genügt. Ein Beispiel für ein exzellentes Gerät ist der Krups EA 8808 Kaffeevollautomat, mit dem das Hersteller-Unternehmen Design und Funktionalität miteinander verbunden hat. Das Gerät der Traditionsmarke kann mit zahlreichen Eigenschaften und Features aufwarten, die gewährleisten, dass aus den frischen Bohnen in kurzer Zeit und ohne großen Aufwand ein wohlschmeckender Kaffee beziehungsweise eine Kaffeespezialität entsteht. Zu den wichtigsten technischen Merkmalen des Krups EA 8808 Kaffeevollautomaten gehören:

  • Material: Kunststoffgehäuse
  • Leistung 1450 Watt
  • 15 bar Druck
  • Metall-Kegelmahlwerk (Edelstahl, einstellbar auf 3 Mahlgrade)
  • Brühgruppe (Compact Thermoblock System, nicht entnehmbar)
  • Milchschaumsystem (mit Milchschlauch)
  • Kaffeeauslauf (in der Höhe verstellbar auf 6,5 bis 12,2 cm)
  • Milch- und Heißwasserauslass (separat)
  • TFT-Display Touchscreen, intuitive Menüführung)
  • 2-in-1-Touch Cappuccino-Funktion (ermöglicht die gleichzeitige Zubereitung zweier Getränke)
  • 10 Favoriten-Einstellungen (programmierbar)
  • Abschaltautomatik (in Schritten von 15 Minuten einstellbar zwischen 15 und 120 min)
  • Tassenaufwärmfläche (indirekt beheizt)
  • Wassertank (maximal 1,7 Liter)
  • Bohnenbehälter (für bis zu 250 g Bohnen)
  • Abtropfschale (mit Schwimmer und Warnhinweis auf dem Display)
  • Tresterbehälter (muss nach maximal 12 Zubereitungen geleert werden)
  • Claris Aqua-Filter-System (im Wassertank zu montieren)
  • Reinigungs- und Spülprogramme

Mit Außenmaßen von lediglich 37,0 x 27,0 x 39,5 cm (H/B/T) ist das Gerät sehr kompakt konzipiert. Sein Gewicht beträgt 9,8 kg. Die durchschnittliche beziehungsweise maximale Lautstäke beim Krups EA 8808 Kaffeevollautomat liegt bei 53,5 / 69,1 dB(A), je nach zubereitetem Getränk. Im Lieferumfang des Gerätes sind ein Werkzeug zum Einsetzen der Wasserfilter, ein Filter, 1 Packung Entkalker, 2 Reinigungstabs sowie 1 Teststäbchen zur Bestimmung der Wasserhärte.

Nachteile des Krups EA 8808 Kaffeevollautomat

Die ausgereifte Technik des Gerätes ist beeindruckend und zeigt, warum der Krups EA 8808 Kaffeevollautomat auch in Tests immer wieder vordere Plätze belegt hat. Aber auch dieses Gerät ist nicht ganz frei von kleinen Mängeln. So ist beispielsweise das Kabel für die Steckdose etwas kurz geraten, für seinen Preis würde man sich ein hochwertigeres Gehäuse (kein Kunststoff) wünschen und es gibt bei diesem Gerät keinen Wasserstandsanzeiger. Auch beim Aufstellen kann es zu Problemen kommen, da der Krups EA 8808 Kaffeevollautomat seinen Wassertank auf der Rückseite hat, der Bohnenbehälter sich nur von oben auffüllen lässt und die Bedienung ausschließlich an der Frontseite möglich ist. Sie müsste das Gerät also so platzieren, dass es mit der rechten Seite an einer Wand steht. Im Idealfall können Sie es so hinstellen, dass es von allen Seiten gut zugänglich ist. Ein weiteres Manko ist der nicht vorhandene Milchbehälter. Sie müssen also ein eigenes Gefäß neben den Kaffeevollautomaten stellen, wenn Sie ein Getränk mit Milch zubereiten möchten. Insgesamt wiegen die Nachteile des Krups EA 8808 nicht so schwer, dass sich der Kauf nicht lohnen würde, ganz im Gegenteil.

Praxistest für den Krups EA 8808 Kaffeevollautomat

Die Bedienung des Gerätes ist denkbar einfach. Nach dem Einschrauben des Wasserfilters und dem Befüllen des Wassertanks sowie des Bohnenbehälters brauchen Sie den Kaffeevollautomaten von Krups nur einschalten und den Anweisungen auf dem TFT-Display folgen. Diese leiten Sie durch sämtliche Einstellungsmodi. Haben Sie alle Einstellungen vorgenommen, spült das Gerät und ist anschließend einsatzbereit.

Als sehr praktisch erweist sich die Möglichkeit, bestimmte Favoriten-Einstellungen zu programmieren und zu speichern. Auf diese Weise sparen Sie sehr viel Zeit, weil Sie nicht vor jeder neuen Tasse Kaffee alle Einstellungen nochmals vornehmen müssen. Da diese Funktion beim Krups EA 8808 Kaffeevollautomat für 10 Favoriten zur Verfügung steht, eignet sich das Gerät für große Familien mit Kaffeetrinkern oder auch für den Pausenraum in kleineren Unternehmen. Sie können folgende Einstellungen vornehmen:

  • Einstellung des Mahlgrades
  • Stärke des Kaffees (von 1 bis 3 Bohnen)
  • Menge der Milch
  • Menge des Milchschaums
  • Temperatur (drei verschiedene Temperaturgrade möglich)

Mittels dieser Einstellungen können Sie das Getränk ganz individuell nach Ihrem Geschmack zubereiten lassen. Sehr detaillierte Wünsche (z. B. nach einem mit zwei Ristrettos von je 20ml zubereiteten Cappuccino) kann der Krups EA 8808 Kaffeevollautomat leider nicht erfüllen.

Was bei diesem Gerät sehr effizient funktioniert, ist das Spülprogramm, das nach jeder Zubereitung angeboten wird. Auch die automatischen Entkalkungs- und Reinigungsprogramme für das Gerät lassen sich leicht starten und sorgen für saubere Leitungen. Um diese Programme zu starten, müssen Sie, wenn auf dem Display der Reinigungsbedarf angezeigt wird, einfach den Aufforderungen der Display-Anzeige folgen. Je nachdem, wie oft Sie das gerät benutzen, empfiehlt es sich, die Reinigungsprogramme 1 bis 2 pro Woche zu nutzen.

Die Verwendung von Milch für Cappuccino, Latte Macchiato oder Milchkaffee ist ebenfalls recht einfach. Es wird ein Milchschlauch mitgeliefert, der auf der einen Seite mittels einer Steckverbindung an das gerät montiert wird und auf der anderen Seite einfach in ein Gefäß mit Milch getaucht wird. Wenn Sie beispielsweise einen Cappuccino trinken möchten, saugt das Gerät die Milch automatisch aus dem Gefäß, erhitzt und schäumt sie, sodass die Milch am Ende über eine separate Auslassdüse in die Tasse geleitet wird. Dank der Steckverbindung lässt sich der Schlauch sehr einfach reinigen.

Der Krups EA 8808 Kaffeevollautomat – ein Fazit

Wenn man einen Gesamteindruck wiedergeben sollte, dann könnte dieser für den Krups EA 8808 Kaffeevollautomat lauten, dass Sie für einen Preis von unter 600 Euro ein wirklich hochwertiges Gerät erhalten, das durch seine einfache Bedienbarkeit, die hohe Kaffee-Qualität und eine sorgfältig aufgeschäumte Milch überzeugen kann. Dabei ist es übrigens egal, welche Art von Milch Sie verwenden, das Gerät schäumt Bio-Milch genauso gut auf, wie Soja-Milch oder Milch ohne Laktose. Zugegeben, die Maschine sieht aufgrund ihres Kunststoff-Gehäuses nicht sehr hochwertig verarbeitet aus und die Metallabdeckung auf der Auffangschale ist nicht wirklich kratzfest, aber insgesamt hat Krups ein gutes Gerät gebaut. Alle Komponenten sind solide verbaut, es klappert und wackelt nichts.

Auch die Lautstärke ist absolut vertretbar und Sie benötigen keine Ohrenstöpsel, wenn Sie eine Tasse Kaffee zubereiten. Der Krups EA 8808 Kaffeevollautomat ist für all diejenigen geeignet, die für einen guten Kaffee nicht viel Arbeit aufwenden möchten, gerne unterschiedliche Kaffeespezialitäten trinken und auf einen guten Milchschaum Wert legen.

Krups EA8808
Auch bei Media Markt findet man den Krups EA8808

Krups EA8808 bei OOTO
Diesen Vollautomaten bei OTTO.de anschauen

Krups EA 8808 Kaffeevollautomat im Test
5 (100%) 1 vote

Letzte Aktualisierung am 28.05.2018 um 00:46 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *