Kaffeevollautomat Test
Veröffentlicht von: Horst K. Berghäuser|In: Tester - Alle Testberichte anschauen|21. Mai 2021

Testberichte (Neu): Kompetent und mit Liebe zum Detail und meiner Meinung

Bei uns findest Du nur echte Tests. Wir kaufen die Produkte im Handel und testen dann nach unseren eigenen Vorgaben. Tests für Hersteller finden auch, aber sehr selten statt und werden gesondert gekennzeichnet.

Testberichte im Überblick

  1. Mein Team und ich testen Kaffeevollautomaten
  2. Wir testen Siebträger und Espressomaschinen
  3. Wir testen Kaffeemühlen
  4. Wasserkocher Test
  5. Kaffeemaschinen mit Mahlwerk
  6. Kaffeebohnen Test
  7. Milchaufschäumer Test
  8. Thermobecher Test

Vor vielen Jahren habe ich damit angefangen, zuerst rein im privaten Bereich, verschiedene Kaffeevollautomaten und auch Siebträgermaschinen zu testen. Ziel war herauszufinden, welche der Maschinen für mich und meine Familie geeignet sind. Nach meiner Pensionierung war es wohl eine neue Herausforderung die mich dazu gebracht hat. Vor allem aber die Freude am Kaffeezubereiten, der Genuss von Espresso und vielleicht sogar etwas Langeweile.

Im Internet konnte ich nichts entsprechendes finden, was mir annähernd gefallen hätte. Hier und da vereinzelte Blog mit guten Ansätzen und als bester Blog viel mit coffeeness.de auf. Dort gibt man sich sehr viel Mühe und das war auch mein Ansatz, dass ebenso zu verfolgen.  Das Angebot im Internet ist gewachsen, die Ansprüche sind größer geworden, ebenso wie die Erwartungen die der Nutzer an einen Blog und dessen Betreiber hat.

Ich habe mich stets bemüht und ich habe immer dazu gelernt. Bei meinen Beschreibungen und Tests bleibe ich ehrlich. Für manche Hersteller zu ehrlich, die mir dann schon mal ein böses Anwaltsschreiben zukommen lassen. Für mich ist wichtig, dass meine Informationen Euch helfen, den besten Kaffee, die beste Kaffeemaschine, Kaffeevollautomaten und die beste Siebträgermaschine zu finden.

So fing meine Kaffee-Leidenschaft an – Ein Blick zurück

Meine Kaffee-Leidenschaft begann als Student der Mathematik und Informatik vor mehr als 40 Jahren. Als Student hat man wenig Geld und die Zubereitung meines geliebten Espresso beschränkte sich auf eine French-Press und eine italienische Bialetti Kaffeekocher Kanne. Damals reichte mir das Ergebnis und schon zu dieser Zeit freute ich mich auf eine echte italienische Siebträgermaschine. Es sollte leider noch Jahre dauern.

Was ist das Besondere an meinen persönlichen Tests?

Klar unterscheiden sich die Test-Kriterien, denn es ist etwas anderes, ob ich eine Kaffeebohne oder eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk im Test habe. Aber grundsätzlich orientiere ich mich schon an meine Vorgaben und bleibe diesen auch treu.

  1. Mit entscheidend ist natürlich die Qualität des Produktes
  2. Liefert der Hersteller auch das was er in der Werbung verspricht
  3. Lässt sich die Maschine so wie versprochen leicht und gut bedienen
  4. Wie verhält sich das Produkt im Langzeit-Test
  5. wie sieht es mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis aus
  6. ist die Produktbeschreibung identisch mit der gekauften Ware und wie sieht es mit der Bedienungsanleitung aus
  7. Kann ich dieses Produkt zum Kauf an meine Leser empfehlen

An dieses Vorgaben halte ich mich. Auch wird jeder Test aufgeteilt in einen Kurzeit-Test und in einen, meist mehrere Monate dauernden, Langzeit-Test.

Siebträgermaschine Test: Ich liebe einfach den Espresso

Wenn ich ehrlich bin braucht ein moderner Haushalt heute einen Kaffeevollautomaten und auch eine Siebträgermaschine. Meine Frau mag eigentlich nur Latte Macchiato, ich dagegen liebe Espresso und Milchkaffee. Meine Frau möchte die Milch nicht mit heißer Luft, nicht per Hand aufschäumen, dass alles soll ein Kaffeevollautomat für sie erledigen, ich mag es mal so, mal so. Und wenn wir Besuch bekommen, dann ist fast nur der Vollautomat in Gebrauch.

Schau Dir hier meine Tests zu den Siebträgermaschinen an!

Rancilio-Silvia Siebträgermaschine

Ein „echter Espresso“ ist schon um einiges besser als ein Espresso aus dem Kaffeevollautomaten. Dort gibt es keine echte Crema, sondern nur eine sogenannte „Fake Crema“. Geschmacklich ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Ja, ich weiß, ein Siebträger bringt nicht nur besseren Espresso-Geschmack, sondern auch – leider – mehr Arbeit bei der Zubereitung. Allerdings mit einem relativ preiswerten Siebträger erreicht man nach etwas Übung zuhause fast Profi-Qualität.

Allerdings gibt es auch den goldenen Mittelweg. Und zwar die „halbautomatische Siebträgermaschine“. Auch ich besitze ein so wundervolles Teil. Die Sage Oracle Touch, die beste Anschaffung die ich je getätigt habe.

Sage-Oracle-Touch Espresso

Ohne Kaffeevollautomat geht gar nichts – darum teste ich

Obwohl ich den Espresso über alles liebe, könnte ich mir nicht vorstellen im Haushalt ohne einen Kaffeevollautomaten zu sein. Auch ist der Vollautomat bei allen Haushaltsgrößen extrem beliebt. Vom Single bis zur Großfamilie bekomme ich Anfrage, zu welchen Gerät ich raten würde. Welchen Hersteller ich bevorzugen würde. Kaffeevollautomaten teste ich, mein Team, und auch die privaten Haushalte mit denen ich arbeite, sehr intensiv. Hier kommt es nicht nur auf einen kurzen Blick im „Test-Labor“ darauf an, ob Plastik oder Alu verarbeitet wurde, sondern wie gut sich dieser Automat im Langzeit-Test schlägt.

Delonghi-Dinamica komplett

Speziell DeLonghi Kaffeevollautomaten haben wir ebenso wie Siemens-Geräte sehr oft und auch gern bei uns im Test. Gerade bei DeLonghi ist der sehr gute Milchschaum zu erwähnen, bei Siemens auch, dass die Geräte sehr leise sind und hochwertig verarbeitet.

Schau Dir hier meine Tests zu den Kaffeevollautomaten an!

Kaffeemühlen testen macht Freude

Ohne sauber und homogen gemahlenes Kaffeepulver geht nichts, daher teste ich Kaffeemühlen für Siebträgermaschinen besonders gern und oft.

Das Aroma beim Kaffee entscheidet über den Geschmack und dieser wird über eine ausreichende Feinheit des Pulvers und durch ein präzises Mahlwerk erreicht.

Espressomühle
feines Kaffeepulver für Espresso

Daher schaue ich mir beim Test eines Kaffeevollautomaten auch immer als einer der ersten Punkte das Mahlwerk an. Und für die Siebträgermaschine, also die Espressomaschine ist eine externe Kaffeemühle von hoher Qualität unerlässlich.

  • sdfdf
  • dfds
  • dsfdsf

Je nach Zubereitungsart kann man unter manuellen und elektrischen Kaffeemühlen wählen.

Hier kannst Du die ausführlichen Informationen zu elektrischen Kaffeemühlen lesen


Wir haben diesen Test & Vergleich (06/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am 26. Mai 2021