Skip to main content

Saeco HD8921/01 Incanto Deluxe Kaffeevollautomat

Saeco Incanto Deluxe Kaffeevollautomat

Saeco Incanto: Schickes Design trifft auf Technik aus Italien

Schon optisch unterscheidet sich der Saeco Incanto deutlich von vielen anderen Kaffeevollautomaten. Die silberne Front mit den Bedienknöpfen und dem abgesetzten Kaffeeauslauf sticht sofort ins Auge. Das Display in schwarz-weiß wirkt sehr aufgeräumt und übersichtlich. Die Edelstahlfront hinterlässt einen wertigen Eindruck. Der Automat arbeitet mit einem integrierten Milchsystem, sodass sich mit ihm auf Knopfdruck diverse Kaffeespezialitäten zubereiten lassen. Beim Saeco Incanto wirbt der Hersteller mit einem technischen Highlight. So kann hier für bis zu 5000 Tassen auf die Entkalkung verzichtet werden. Dafür wird ein integrierter Filter mehrmals gewechselt.

244,99 EUR
Saeco HD8921/01 Incanto Deluxe Kaffeevollautomat,...
58 Bewertungen
Saeco HD8921/01 Incanto Deluxe Kaffeevollautomat,...
  • Kein Entkalken für bis zu 5.000 Tassen bei 8-maligem Filtertausch dank...
  • Beste Materialien und edle Verarbeitung: optisch und haptisch ein echtes...

Vor- und Nachteile des Saeco Incanto

Beim Saeco Incanto sorgen individuelle Einstellungsmöglichkeiten dafür, dass Kaffee, Espresso und Co den eigenen Geschmack treffen. Hierfür sind viele Parameter einstellbar. So können beispielsweise Kaffeemenge, Temperatur und Stärke den eigenen Wünschen angepasst werden. Nach der Einstellung der Parameter werden diese gespeichert, sodass sie wieder auf Knopfdruck abrufbar sind. Das System der Milchkaraffe ist nicht nur praktisch, sondern auch besonders hygienisch, denn die Karaffe kann einfach in den Kühlschrank gestellt werden.

Die Brühgruppe lässt sich herausnehmen und unter fließendem Wasser abspülen. Sehr komfortabel ist ebenso die Entkalkung. Hier verspricht Saeco bis zu einer Abnahme von 5000 Tassen aufgrund eines speziellen Filters keine Entkalkung.

Vorteile des Saeco HD8921/01 Incanto Deluxe

Auf den ersten Blick überzeugen folgende Merkmale:

  • Pulveroption zur Zubereitung von koffeinfreiem Kaffee
  • einfache Bedienung
  • leicht zu reinigen
  • Wartungsarbeiten werden umfassend beschrieben
  • sehr edles und wertiges Design
  • Mahlwerk in fünf Stufen einstellbar
  • bereitet sehr leckeren, frischen Kaffee
  • Wassertank lässt sich leicht entnehmen
  • höhenverstellbarer Auslauf
★★★★★

 

Der Wasserbehälter wird immer nach oben aus der Maschine gezogen. Auch das Befüllen des Bohnenbehälters erfolgt von oben. Daher muss beim Aufstellen der Maschine auf die genaue Position geachtet werden.

Nachteile des Saeco HD8921/01 Incanto Deluxe

Leider gibt es auch folgende Nachteile:

  • Stromkabel ist recht kurz
  • Aufstellen unter Oberschränken nicht möglich
  • Wasserauffangschale könnte ein wenig höher sein
  • Stand-by-Modus nach dem Ausschalten

 

Einige Tasten des Saeco Incanto haben eine Doppelbelegung. Mit ihnen lassen sich also nicht nur die Getränke auswählen. Auch eine Navigation nach oben und unten bzw. ein Herunterscrollen im Menü ist darüber realisierbar.

Technische Details und Lieferumfang

Der Saeco Incanto wird komplett mit Milchkaraffe und Bedienungsanleitung geliefert. In der Bedienungsanleitung sind alle Besonderheiten umfassend erklärt. Demnach steht einer schnellen Einarbeitung und leichten Bedienung nichts im Weg.

Auf der technischen Seite glänzt der Saeco Incanto mit einer Vielzahl von Besonderheiten. Besonders hervorzuheben ist hier die Front des Automaten. Sowohl die daraus resultierende Optik als auch die Haptik sind eine Überraschung. Die Vorderseite wird von Edelstahl geprägt. Das Display hebt sich gut davon ab und die Tasten sind mit ihrer Oberfläche angenehm griffig. Einer bequemen Bedienung steht also nichts im Weg. Insgesamt sechs Getränke stehen zur Auswahl bereit. Es gibt weiterhin neben den Kaffeebohnen die Option auf Pulver zurückzugreifen.

Die wichtigsten technischen Details im Überblick

Technische DatenWerte
HerstellerPhilips (Saeco)
NameSaeco Incanto
DisplayLCD
Maße221 x 340 x 430 mm
Gewicht7,2 kg
Maximale Tassenhöhe150 mm
Fassungsvermögen Wassertank1,8 Liter
Leistung1.850 Watt
Garantie2 Jahre
Kaffeebohnenbehälter250 Gramm
Kapazität des Milchbehälters500 ml
Max. Tassen Höhe15,2 cm
Brühgruppezum rausnehmen
Maximaler Pumpendruck15 bar
Mahlwerk TypKegelmahlwerk aus Kermaik

Die Bedienungsanleitung kann man hier kostenlos herunterladen!

Die im Saeco Incanto integrierten Behälter sind angenehm groß gestaltet und reichen für einen normalen Haushalt vollkommen aus. Der Wassertank hat 1,8 Liter Fassungsvermögen. In den Bohnenbehälter passen 250 Gramm. Weiterhin gibt es einen Milchbehälter. Er kann bis zu 0,5 Liter Milch aufnehmen.

Wie schmeckt der Espresso?

Auch ohne Barista-Kenntnisse lassen sich mit dem Saeco Incanto leckere Kaffeevariationen zubereiten. Obwohl es die Pulveroption gibt, sollten für einen guten Espresso Bohnen verwendet werden. Sie versprechen ein intensiveres Aroma. Mit den richtigen Bohnen bereitet der Automat einen vorzüglichen Espresso zu. Das macht sich auch bei den weiteren Kaffeespezialitäten bemerkbar.

Wie gelingt der Milchschaum?

Wer gern Cappuccino und Latte Macchiato trinkt, wird sich über das System zum Milchaufschäumen freuen. Auf Knopfdruck bereitet es einen wirklich festen und cremigen Milchschaum zu, der allen Kriterien der Kunst gerecht wird. Mit dem Milchschaum lassen sich verschiedene Kaffeespezialitäten zügig zubereiten.

Weitere Bauteile des Saeco Incanto

Die Ausstattung des Saeco Incanto begeistert durch ihre fortschrittliche Technologie, die für mehr Komfort bei der Anwendung sorgt. Das Gehäuse aus Edelstahl wird durch hochwertige Technologie im Inneren ergänzt. Sowohl die Tasten als auch das Display heben sich deutlich von der silbernen Edelstahlfront ab. Als größte technische Innovation wird die AquaClean Technologie gewertet. Ein entscheidender Nachteil vieler Kaffeevollautomaten ist die aufwendige Entkalkung. Beim Saeco Incanto kann diese für bis zu 5000 Tassen entfallen. Hierfür wird im Automat ein AquaClean Filter eingesetzt. Er muss laut Herstellerangaben achtmal ausgetauscht werden, um einen entkalkungsfreien Betrieb für bis zu 5000 Tassen zu ermöglichen. Entscheidend sind hier drei Faktoren:

  • die ausgesuchten Getränke
  • die Anzahl der Spülvorgänge
  • die Anzahl der Reinigungsvorgänge

Der Milchtank ist abnehmbar und kann nach der Nutzung bequem im Kühlschrank verstaut werden. Die Reinigung gestaltet sich überschaubar. So kann der Milchtank nach der Nutzung einfach in der Spülmaschine gereinigt werden.

Insgesamt sechs verschiedene Getränke lassen sich mit dem Saeco Incanto auf Knopfdruck zubereiten:

  • Espresso
  • Espresso Lungo
  • Cappuccino
  • Heißes Wasser
  • Latte Macchiato
  • Milchschaum

Auch die Zubereitung eines Kaffes ist problemlos möglich. Für eine lange Lebensdauer ist die Brühgruppe herausnehmbar.  Nach der Entnahme kann diese unter fließendem Wasser abgespült werden. Saeco setzt auch bei diesem Kaffeevollautomat auf einen Durchlauferhitzer. Dadurch dauert der Aufheizvorgang nicht so lange.

Für einen guten Kaffee braucht es ein gutes Mahlwerk. Beim Saeco Incanto wird auf ein professionelles Scheibenmahlwerk zurückgegriffen. Es besteht ausschließlich aus Keramik, ist zu 100 Prozent geruchs- und geschmacksneutral. Um für einen optimalen Geschmack zu sorgen, kann das Mahlwerk eingestellt werden, sodass ein leichter Kaffee ebenso  möglich ist wie ein vollmundiger Espresso. Sehr praktisch ist beim Saeco Incanto die Memofunktion. So können einzelne Parameter nach persönlichem Geschmack festgelegt werden. Neben der Tassenfüllmenge sind beispielsweise Kaffeestärke und Temperatur regulierbar. Durch die Memofunktion werden die Einstellungen gespeichert und sind beim nächsten Kaffee dann einfach auf Knopfdruck abrufbar. Während bei der Kaffeestärke die Auswahl in 5 Stufen erfolgen kann, ist die Temperatureinstellung in drei Stufen möglich.

Der Kaffeeauslauf ist beim Saeco Incanto höhenverstellbar. Er bewegt sich zwischen 11 und 15 cm, sodass eine Anpassung an die Tassen möglich ist.

Mein persönliches Fazit zum Saeco Incanto – sehr schick und innovativ zugleich

Das Design des Saeco Incanto kann auf den ersten Blick überzeugen. Der Kaffeevollautomat wirkt besonders hochwertig, ist mit innovativer, moderner Technik ausgestattet und komfortabel in der Bedienung. Die hochwertige Edelstahloptik macht sich beim Saeco Incanto bezahlt. Durch sie hebt sich die Front deutlich von vielen anderen Kaffeevollautomaten ab. Gerade die Entkalkungs- und Reinigungstechnik macht den Automaten zu einer Innovation auf dem Markt. Dank eines speziellen Filters ist eine Entkalkung bei einer Abnahme von bis zu 5000 Tassen nicht erforderlich. Sechs verschiedene Getränke können auf Knopfdruck ausgewählt und zubereitet werden.

244,99 EUR
Saeco HD8921/01 Incanto Deluxe Kaffeevollautomat,...
58 Bewertungen
Saeco HD8921/01 Incanto Deluxe Kaffeevollautomat,...
  • Kein Entkalken für bis zu 5.000 Tassen bei 8-maligem Filtertausch dank...
  • Beste Materialien und edle Verarbeitung: optisch und haptisch ein echtes...

Sowohl Saeco als auch DeLonghi haben andere Automaten im Angebot, die ähnlich ausgestattet sind.

Dazu zählen:

Optisch sind sich die beiden Saeco Geräte sehr ähnlich. Allerdings unterscheiden sie sich bei der technischen Ausstattung. So kann der HD8977/01 von Saeco beispielsweise per App gesteuert werden.

Saeco HD8921/01 Incanto Deluxe Kaffeevollautomat
5 (100%) 3 votes

Letzte Aktualisierung am 22.10.2017 um 21:38 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *