Wilfa Kaffeemühle
Veröffentlicht von: Horst K. Berghäuser|In: Tester - Alle Testberichte anschauen|17. Juni 2021

Svart Uniform Kaffeemühle WSFBS-100B von Wilfa

Unser Test der Svart Uniform Kaffeemühle WSFBS-100B von Wilfa (06/2021)

Es gibt uns ein Gefühl von Café und Barista-Flair bei uns zu Hause: mit der Filterkaffeemühle Svart Uniform von Wilfa wird nicht einfach das Kaffeebrühen vorbereitet – sondern das Thema „Pour Over“ gewürdigt und auf ein ganz neues Level gehoben.

Wilfa hat hier gemeinsame Sache mit dem Barista-Weltmeister Tim Wendelboe gemacht und das Ergebnis ist entsprechend hochkarätig: 58 mm Scheibenmahlwerk, viel Edelstahl, schickes futuristisches Design, eine intergierte Waage und eine super Bedienbarkeit. Der gemahlene Kaffee entzückt auf ganzer Linie und ist die perfekte Vorbereitung für den selbstaufgebrühten Filterkaffee.

eigener Test

Was hat uns an der neuen Svart Uniform überzeugt?

  • Futuristisch anmutendes Design, sehr schlicht und edel
  • hochwertigste Filterkaffeemühle
  • 58 mm Scheibenmahlwerk aus Edelstahl
  • Abschalt-Automatik nach dem Mahlen
  • Integrierte Digitalwaage

Home Grinding der Luxusklasse. Wer frisch mahlen will und mehr auf Filterkaffee als auf Espresso steht, der ist mit der neuen Wilfa Svart Uniform bestens bedient finden wir – schön und köstlich zugleich. Warum – lest selbst!

Vorteile

  • schlicht & stilvoll, edle Optik
  • 58 mm Scheibenmahlwerk aus Edelstahl
  • top Qualität & Verarbeitung
  • homogenes Mahlverhalten
  • automatische Abschaltung wenn Bohnen alle
  • einfache Bedienung
  • kann sogar Espresso (ergänzend)
  • intergierte Digitalwaage

Nachteile

  • recht langsam
  • App noch unausgereift
  • hoher Platzbedarf
  • Küchenwaage ohne Timer

Was genau bietet die Svart Uniform von Wilfa alles?

Die Optik ist ein Hingucker

Wer hätte beim ersten Blick geahnt, dass das eine kaffeemühle ist? Also wir im Tester-Team nicht unbedingt. Die Svart Uniform von Wilfa ist ein futuristischer, geschlossener Zylinder aus Edelstahl mit mattem Schwarz an den Seiten und gekrönt von glänzendem Schwarz auf dem Deckel. Hammer!

Die grandiose Optik setzt sich in der hochwertigen Verarbeitung fort sowie in der Verwendung passender Materialien wie Edelstahl. Das hat natürlich seinen Preis buchstäblich beim Preis sowie beim Gewicht.

Nicht nur in sachen Qualität setzt diese Kaffeefiltermühle nue Maßstäbe, sondern auch beim Platzbedarf. Dieses Schmuckstück stellt man sich als Statement jedoch gern in die Küche und zeigt, was man hat.

Svart Uniform von Wilfa mit Waage und toller Optik
Svart Uniform von Wilfa mit Waage und toller Optik

Usability ist easy

Bei der neuen Wilfa Kaffeemühle kann man nicht viel falsch machen: es gibt genau einen Schalter, mit dem die Mühle ein- und ausgeschaltet werden kann. Das war’s. Da sie außerdem über eine Abschaltautomatik verfügt, wenn kine Bohnen mehr im Behälter sind, ist der Vorgang meistens sogar schon mit einem Knopfdruck abgearbeitet – den Rest erledigt die SVART UNIFORM selbst.

Auch der Rest ist selbsterklärend: den Mahlgrad stellt man ein, indem man die gut sichtbaren Zahlen auf dem Deckel so dreht, bis er auf der Zahl steht, die dem gewünschten Mahlgrad entspricht. Dabei liefert diese Wilfa-Mühle genug Widerstand, um die Markierung sicher einrasten zu lassen. Fertig.

Eine Waage mit kleinem Manko

Eine intergierte Waage ist ein schönes, wenn auch nicht unbedingt notwendiges Gadget, da heutzutge jeder Haushalt über eine übliche Digitalwaage verfügt. Die Waage in der SVART UNIFORM ist formschön in den Deckel integriert, ebenfalls schwarz gestaltet und aus Glas.

Was etwas schade ist, ist die Tatsache, daß die Küchenwaage leider keinen Timer hat und damit keine Kaffeewaage ist. Diese Funktion gibt es nur als Feature in der zusätzlichen App, was aber wie ein handelsüblicher Timer separat gestartet werden muß und nicht wirklich live interagiert ist. Hier könnte man noch nachjustieren.

Kaffeemühle Svart Uniform von Wilfa mit Waage
Svart Uniform von Wilfa mit Waage

Bluetooth-App

Es gibt eine übersichtliche App zur Svart Uniform von Wilfa.

  1. Der eine Modus bietet einen Timer für die Bluetooth-Waage, der selbständig gestartet und gestoppt werden muss.
  2. Der andere Modus bietet einen Rechner für das Brühverhältnis.

Beides nicht uninteressante Informationsquellen für Anfänger, was grundsätzliches Basiswissen betrifft. Gehen wir aber bei eine so hochpreisigen Edelmühle für Pour Over-Verfahren davon aus, dass es sich um Kaffeeliebhaber handelt, die ihre grundsätzlichen Rezepte und Mischverhältnisse kennen, bringen denen diese Informationen wenig.

Spannend wäre eine Live-Interaktion, die wirklich die tatsächlichen Vorgänge in der Wilfa-Filterkaffeemühle sichtbar macht. Dann wäre ein wirklicher Austausch zwischen der App und dem Gerät sowie den Vorgängen gegeben, kein manueller Start oder Stopp mehr nötig und auch für Profis ergäben sich mehr Zusatznutzen. Als Idee für die Zukunft.

Auch für die Ohren ein Genuß

Die Waage kann noch mehr – sie isoliert nämlich oben über den Deckel auch akkustisch massiv und sorgt so dafür, dass die Svart Uniform angenehm leise läuft im Vergleich zu anderen elektrischen Kaffeemühlen. Wir fanden es sehr angenehm, dass man mit der UNIFORM so auch morgens ohne schlechtes Gewissen mahlen kann, wenn Familienmitglieder zu Hause noch schlafen – oder im Büro die Kunden nicht vor Schreck aus den Meeting-Sesseln fallen, wenn man sich einen Kaffee macht.

Der Preis ist heiß

So viel Qualität, hochwertige Verarbeitung und Edelstahl haben ihren Preis: Die Wilfa Kaffeemühle Svart Uniform kostet über 300 € und bedient damit den oberen Luxusbereich der elektrischen Filterkaffeemühlen.

Ja, natürlich geht es auch billiger und dabei nicht unbedingt schlechter – deshalb ist die Konkurrenz wie

die Baratza Virtuoso oder Handkaffeemühlen wie die Comandante C40, die Orphan Lido 3 oder die Helor 101 Wilfa hier durchaus auf den Fersen.

Muss man so viel Geld für eine Filterkaffeemühle ausgeben? Nein. Würden wir so viel Geld für eine Wilfa SVART UNIFORM ausgeben? Ja – denn die Qualität stimmt und Zielgruppe sind Pour Over-Gourmets, die das zu schätzen wissen.

Ratgeber: Was haben wir für Erfahrungen mit der neuen Wilfa Kaffeemühle gemacht?

Kann die Svart Uniform beim Mahlverhalten im Luxussegment mitspielen und gleichzeitig sparen?

Diese elektrische Kaffeemühle mahlt herrliches Kaffeepulver und der anschließende Filterkaffee ist einfach ein Genuss. Wir haben uns das Pulver genauer angesehen und festgestellt, daß der Mahlgrad sehr einheitlich und homogen ist. D.h. die Pulverpartikel sind überwiegend einheitlich groß und weichen wenig voneinander ab. Diese homogene Masse bietet dann im Ergebnis mehr extrahierten Kaffee – so dass Kaffeebohnen gespart werden können.

Svart Uniform von Wilfa beim Mahlvorgang
Svart Uniform von Wilfa beim Mahlvorgang

Unserer Erfahrung nach ist eine höhere Extraktion (Brühverhältnis günstig beeinflusst) möglich, d.h. man benötigt weniger Kaffee für das gleiche Geschmackserlebnis. Die Ausbeute der Svart Uniform ist also besser.

Im Vergleich zu anderen Kaffeemühlen (elektrisch und händisch), war die Höhe des Kaffeepulvers entsprechend des Mahlgrades vergleichbar. Aber wie schon erwähnt hat die SVART UNIFORM besonders gleichmäßig gemahlen, d.h. es waren weniger vereinzelt größere ‚Brocken‘ im Pulver enthalten. Die Svart Uniform von Wilfa mahlt wirklich sehr konsistent.

Ist langsam gut?

Die Antwort ist: jein. 😉

Die Svart Uniform von Wilfa ist nicht schnellste unter den elektrischen Kaffeemühlen. Bei leichter/mittlerer Röstung, üblicher Dosis Kaffeebohnen (26 g) und empfohlener Einstellung für Filterkaffee liegt sie bei rund 40 Sekunden bei uns. Der Hersteller hat diese Dauer bewusst so gewählt um eine Hitzeentwicklung zu verhindern, die das Kaffeearoma beeinträchtigen würde, was wir sehr begrüßen.

Da es sich beim Pour Over-Verfahren um eine zeitaufwändige Kaffeeprozedur handelt, die Kaffeeliebhaber gerne in Kauf nehmen, gehört aus unserer Sicht auch eine bewusste Zeit für das Kaffeemahlen einfach dazu. Durch die Abschaltautomatik kann man diese Zeit bequem nutzen um den Filter vorzubereiten sowie das Gefäß auf Wunsch vorzuwärmen.

Anders sieht es natürlich beim Bedarf von größeren Mengen an Pulverkaffe aus: hierfür ist die Wilfa SVART UNIFORM nicht unbedingt ausgelegt.

Kann sie auch den Mahlgrad für Espresso?

Yes, she can. 😉 Zumindest ergänzend. Ja, eigentlich ist die SVART UNIFORM für den Brühkaffee ausgelegt, aber sie kann so fein mahlen, dass wir daraus auch ganz leckeren Espresso hergestellt haben.

Wer also den manuellen Brühvorgang beim Kaffee grundsätzlich bevorzugt aber zwischendurch Lust auf einen Espresso hat, kann mit dieser Wilfa-Mühle wunderbar arbeiten. Ein Espresso erfordert eine sehr feine Mahlung, wesentlich feiner als beim Pour Over. Wir haben etwas hin- und her probiert und sind schließlich mit den Mahlgraden 4 und 5 am besten gefahren für den Espresso (darunter gab es Verstopfungen, darüber war es zu flüssig / zu schnell). Das kann je nach Röstung, Bohne usw. variieren.

Ist Reinigung ein Muss oder optional?

Der Vorteil verleitet gleichzeitig zum Leichtfertig werden: ohne Wasser und Flüssigkeiten wirkt die Kaffeemühle häufig trockener und sauberer, als sie ist. Zwar ist eine Kaffeemühle nicht so anfällig wie beispielsweise ein Kaffeevollautomat für Schimmel oder Bakterein, aber durch die aushärtenden Kaffeeöle werden sowohl der Geschmack als auch die Maschine beeinträchtigt.

Deshalb gilt: mindestens alle 2 Wochen die komplette Mühle leeren und reinigen, rückstandslos und hygienisch rein. Es lohnt sich! Der häufigste Grund für Reparaturen sind Hygienemängel und fehlende Reinigung! Wenn das mal kein Ansporn ist.

Svart Uniform von Wilfa mit Waage und toller Optik im Test
Svart Uniform von Wilfa mit Waage und toller Optik im Test

Kaffeeliebhaber-Wissenswertes zur Wilfa Kaffeemühle

Die verschiedenen Arten von Kaffeemühlen:

  • KEGEL – konisches Kegelmahlwerk: diese Kaffeemühlen besitzen den besten Ruf in der Branche, schonende Mahltechnik, homogene Pulverkonsistenz, keine ideale Pulververteilung
  • SCHEIBE – flaches Scheibenmahlwerk: das verbreitetste Mahlwerk in elektrischen Kaffeemühlen, sehr gleichförmige Mahlung, perfekte Partikelverteilung, leider Hitzeentwicklung und Geräuschbelastung
  • MANUELL – Handkaffeemühlen: manuelles Mahlen von Hand, klein und platzsparend, ohne Strom, die Qualität hängt von der Mahlgradeinstellung und dem Mahlwerk ab

Die Gretchenfrage: von Hand oder elektrisch mahlen?

Das wichtigste ist aus unserer Sicht, dass der Kaffee frisch gemahlen ist, denn dann sind die Aromen noch intensiv und unverfälscht.

Ob elektrisch oder von Hand besser gemahlen wird, ist einerseits eine Einstellunsgfrage, was einem mehr entspricht – und von der Menge abhängig, die regelmäßig gemahlen werden soll.

Handkaffeemühlen sorgen für ein bewusstes Erleben des Mahlvorgangs, lässt eine hohe Individualisierung zu und bringt auch dem Zubereitungsvorgang eine gewisse Wertschätzung entgegen. Hier ist oft der Weg das Ziel – für eine kleine hochwertige Menge Kaffee zum Genuss. Je besser das Mahlwerk in Edelstahl und je feingliedriger die Mahlgradeinstellung vorgenommen werden kann, desto besser ist die Qualität einer Handkaffeemühle.

Wie die Svart Uniform von Wilfa beweist, gibt es auch ausgezeichnete elektrische Kaffeemühlen, die hervorragenden Kaffee zubereiten können. Die Qualität ist sehr gut, der Zubereitungsweg eine Freude aber der Aufwand wesentlich geringer, gerade wenn man größere Mengen an Kaffeebohnen mahlen möchte. Wir können die Svart Uniform von Wilfa guten Gewissens weiterempfehlen.


Wir haben diesen Test & Vergleich (10/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am 15. September 2021


4.5/5 - (2 votes)


 
Letzte Aktualisierung der Produktpreise am 12.10.2021 um 15:12 Uhr / *Affiliate Links / * Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeiten & kosten möglich. Verbraucherhinweis: Alle Angaben beruhen auf den Informationen des jeweiligen Herstellers und/oder Amazon.